Rowenta RH8872WO Akku-Bodenstaubsauger Air Force Extreme – Es saugt und bläst der Heizelmann

Ich habe den staubsauger für meine mutter gekauft. Vorweg sei gesagt, dass sie beim thema sauberkeit extrem penibel ist und es selten produkte gibt von denen sie überzeugt ist. Grundvoraussetzung war ein akkustaubsauger mit leistung der auch auf teppichböden gute arbeit verrichtet und es auch mit tierhaaren (hund) aufnehmen kann. Nach längerer testzeit ist sie extrem von der saugleistung überzeugt. Der staubsauger entfernt ohne mühe sämtlichen schmutz. Die dreieckige bürste wird auch als sehr positiv empfunden da man bei sämtlichen kästen, ecken etc ohne probleme rankommt. Saugen unter dem bett etc ist dank der flachen bürste auch möglich. Als einzige negative eigenschaft (daher auch der stern abzug) ist, dass es kein zubehör gibt. Für stellen wo die bürste nicht hinkommt gibt es keinen kleineren aufsatz etc, hier müsste dann nochmals händisch geputzt werden.

Durchaus interessant, wenn die gegebenheiten passen. . Der bodenstaubsauger von rowenta kam sicher verpackt bei uns an. Ausgepackt fällt als erstes das schnittige design auf. Das verwendete plastik wirkt stabil und insgesamt macht der staubsauger von außen einen guten eindruck. (+)zusätzliche aufsätze neben dem eigentlichen saugaufsatz liegen nicht bei, hier hätte ich zumindest einen schmalen aufsatz erwartet, der dabei hilft an enge stellen zu kommen. Beim saugen fällt genau dieser punkt später negativ auf, so kann ich z. Hinter der toilette oder an schmalen stellen ohne zusätzlichen aufsatz nur schlecht oder gar nicht saugen. (-)eine bebilderte kurze anleitung erklärt das wichtigste, damit sollte jeder zurecht kommen. (+) der aufbau des staubsaugers ist in weniger als einer minute erledigt, dann geht es ans laden.

  • Kein störendes oder zu kurzes Kabel, super Saugleistung
  • Für unsere Bedürfnisse optimal!
  • leistungsstarker Akkusauger mit einigen Einschränkungen
  • einfach begeistert
  • Feiner Staubsauger
  • Es saugt und bläst der Heizelmann

Satte power für einen akkusauger. Der rowenta air force extreme wird in 4 teilen zerlegt geliefert. Das zusammenbauen ist auch vor allem wegen der sehr guten verarbeitung schnell erledigt. Allerdings sollte man auf den mitgelieferten kleinen orange farbigen plastikstift gut aufpassen, dieser wird nicht nur zum fixieren der schraube zwischen körper und stil verwendet, sondern auch zum öffnen und herausheben der bodenbürste. Also gut auf diesen kleinen plastikstift aufpassen. Bis der akkusauger vollständig aufgeladen ist, dauert es knapp 6 stunden. Dann kann man mit der arbeit beginnen. War mir gleich zu beginn gefällt ist die sehr flache dreieckige bodendüse, mit dieser kommt man in die letzte ecke und unter (fast) jeden schrank, wenn man den akkusauger etwas flacher hält und dank seinem kugelgelenk zwischen fuß und körper ist er auch sehr wendig unterwegs. Der air force extreme verfügt über 3 leistungs-positionen: minimum, medium und turbo. Selbst in der position minimum saugt der rowenta alle hundehaare brav ein.

Der akkubetriebene bodenstaubsauger rowenta rh8872wo ist ein gut durchdachtes und exzellent verarbeitetes produkt, dass den ansprüchen, die man daran stellen kann voll und ganz gerecht wird. Positiv sind die folgenden aspekte anzuführen:- schönes, futuristisches design- platzsparendes format, staubsauger steht von selbst aufrecht, passt daher in jede ecke. – gut konzipierter dreieckiger saugkopf, der in alle ecken kommt- hoher, verstellbarer griff des saugers, der den gebrauch vereinfacht- praktisches saugen ohne beutel, problemlose leerung/reinigungdas einzige manko ist, dass der staubsauger recht lange benötigt, um aufzuladen. Der hersteller gibt diesbezüglich 6 stunden an, was zutreffend erscheint. Dies hat zur folge, dass man das gerät nicht immer spontan einsetzen kann, sondern warten muss, bis der ladevorgang abgeschlossen ist.

Merkmal der Rowenta RH8872WO Akku-Bodenstaubsauger Air Force Extreme (beutellos und kabellos, 25,2 V) blau metallic (Blue Lagoon)

  • Ultraleicht, freistehend, kabellos, praktisch! Akkubetriebener Bodenstaubsauger ohne Beutel mit einer Leistung so stark wie ein herkömmlicher Bodenstaubsauger
  • Extreme Zyklon-Technologie: Luft-/ Staub-Seperator mit 981 Luftverwirbelern für maximale Luft-/Staubtrennung
  • Ohne Staubsaugerbeutel: Behälter einfach zu entnehmen und zu entleeren. Staubbehälter, Zyklonfilter und Schaumstofffilter sind auswaschbar.
  • Lithium-Ionen-Technologie. Maximale Betriebszeit: 65 Minuten. Nur 6 Stunden Ladezeit.
  • Dreieckige, flache Bodendüse mitLED und integrierter high speed Elektrobürste: 6200 Umdrehungen
  • Schnurlos, freistehende Aufbewahrung möglich
  • Lieferumfang: Rowenta RH8872 Akku-Bodenstaubsauger Air Force Extreme blau metallic, Bedienungsanleitung

Für unsere bedürfnisse optimal. Der rowenta rh8872wo ist ein akkubetriebener bodenstaubsauger, der uns komplett überzeugt hat. Wir wohnen in einer mittelgroßen wohnung mit zwei etagen. Staubsaugen war mir bisher immer ein gräuel – kabel hier einstecken, kabel umstecken, irgendwas hat sich verheddert, man kommt nicht in alle ecken usw. All diese kleinen alltagsprobleme werden mit diesem staubsauger behoben. Stimmt, er braucht recht lange, um komplett aufzuladen. Die 6 stunden aus der herstellerangabe sind nicht übertrieben. Man sollte sich bei einem akkustaubsauger natürlich auch bewusst sein, dass man ihn möglicherweise nicht einfach mal ganz spontan einsetzen kann, sondern unter umständen dann erst neu aufladen muss. Davon abgesehen kann ich eigentlich nur positives berichten:+ der staubsauger ist platzsparend: er bleibt von selbst aufrecht stehen und kann daher einfach in eine ecke im bad oder in der abstellkammer gestellt werden. Er muss nicht umständlich auf- und abgebaut werden.

Kein störendes oder zu kurzes kabel, super saugleistung. Dieser rowenta rh8872wo akku-bodenstaubsauger air force extreme ist beutellos und kabellos und die farbe ist blau metallicund kostethier bei amazon. ( das ist ein stolzer preis )der staubsauger ist wirklich sehr leicht, das sieht man ihm nicht an, alle teile sind super verarbeitet. Der akku ist schon vorgeladen, ich habe ihn aber trotzdem nochmal geladen, denn ich will ja sehen, wie lange ich mit einervollen ladung saugen kann, das vollständige nachladen bis er voll war dauerte ca 2 stunden, die anzeige zeigt jetzt 3 balken. Sehr gut finde ich die dreieckige flache bodendüse mit led und integrierter high speed elektrobürste diese hat 6200 umdrehungen. Ich habe eine katze und einen hund und da fallen natürlich extrem viele haare an, deshalb brauche ich einen leistungsstarkenstaubsauger, der diese haare auch aufsaugt. Nachdem er nun aufgeladen war und ich alles zusammen gebaut hatte, habe ich natürlich gleich getestet. Als erstes positives möchte ich vermerken, dass ich es schon super finde, dass es kein kabel gibt, ich muss nicht laufend umstecken,um in alle zimmer zu saugen. Das staubsaugen ging sehr leicht, ich hatte das gefühl, als fliege der staubsauger über den boden, er ist so leicht und durch dieumdrehungen der dreieckbürste saugt er wirklich alles auf was ihm in den weg kommt, nur wenn ich den teppich saugen will,dann schalte ich einfach eine stufe runter, weil die saugleistung doch etwas zu stark ist und sich der fuß am teppich festsaugt.

Habe den staubsauger für meine mutter bestellt, sie ist sehr zufrieden, vor allem die eckige bürste hat es ihr angetan, man kommt überall hin unddann ist er auch noch super leicht und die saugkraft ist stärker als bei ihrem 2800,-euro teuren aeg.

Und leuchten kann er auch noch. Der rowenta rh8872 wo hat ein paar themen in diesem staubi vereint, die gerade aktuell sind:flexibilität und led-technik. Wie das beides zu einem staubsauger passt?.Ganz einfach: der sauger funktioniert schnurlos und hat in im fuß leds verbaut, wie man sie sonst nur von japanischen prollkisten aus „fast and furirous“ kennt. Das ist ziemlich sinnnfrei, sieht aber gut aus ;-)das gerät kommt in einem überschaubaren karton in mehreren einzelteilen zerlegt ins haus. Der zusammenbau ist schnell und ohne anleitung (die natürlich im lieferumfang enthalten ist) erledigt. Vor dem ersten einsatz sollte das gerät mindestens 6 stunden am strom hängen, um voll geladen zu werden. Eine erste probefahrt kann man mit dem sauger natürlich schon vorher machen. Was auffällt ist die gewöhnungsbedürftige und für meinen geschmack nicht ganz zeitgemäße farbe, die mich allerdings auch nicht weiter stört.

Guter stielsauger, konnte aber nicht in allen punkten überzeugen. Stielsaugern sind längst nicht mehr die kleinen “brüder ” von bodenstaubsaugern, sondern sie sind vom leistungsspektrum her für mich ein vollwertiges reinigungsgerät, denn von der ausrüstung und der saugleistung her können sie den bodengeräten durchaus das wasser reichen. Der unterschied zwischen beiden besteht darin, dass man beim stielsauger immer für einem vollen akku sorgen muss, dafür darf man sich dann kabellos durch das haus bewegen. Daher messe ich die höhe des preises ausschließlich am gerät und nicht daran, zu welcher kategorie es gehört. Doch nun zum rowenta rh 8872. Er kam in vier teile zerlegt gut verpackt hier an. Das zusammenstecken von rumpf und stiel gestaltete sich einfach. Hier dient eine dicke schraube als fixierung. Der staubbehälter als drittes teil ließ sich schnell und sauber einrasten. Die dreieckig geformte bodenbürste dagegen ließ sich nur ganz schwer, unter zuhilfenahme eines flachen schraubenziehers an das untere ende des rumpfes aufstecken.

Ein zweitsauger für glatte böden. Vorab sei gesagt, dies ist nicht mein erster stielstaubsauger, rowenta musste sich einem vergleich (bissel) stellen. Der air force extreme ist schnell aufgebaut und für die erste kleine runde bereits vorgeladen. Er muss aber doch recht zügig an die ladestation. 3 stunden ist die volle ladeleistung erreicht und hier zeigt sich die stäre zu bissel: die akkulaufzeit ist deutlich länger. Die dreieckige form des saugfuß ist sehr gut für ecken und an den kanten läuft der sauger auch problemlos entlang. Glatte böden sind kein problem. Feste teppiche lassen sich ebenfalls gut saugen, nur beim hochflor macht das saugen keinen spaß. Bis dahin sehe ich den air force extreme bei 4 sternen, doch dann kommen die möbel ins spiel. Der saugfuß recht nur ein paar cm unter möbel, durch den starren stiel lässt sich auch keine größere reichweite erziehlen. Auf den möbeln (sessel, sofa) ist er nicht nutzbar. Da bin ich von bissel verwöhnt (abnehmbarer handsauger, knickbarer stiel, zubehör). Als zweitsauger akzeptabel, ansonsten eher suboptimal.

Leistungsstarker akkusauger mit einigen einschränkungen. Der rowenta akku-bodenstaubsauger wird mit allem nötigen zubehör in einem handlichen karton geliefert. Mit dem lithium-ionen-akku läuft er eine gute stunde. Die farbe sieht auch sehr gut aus und er ist schon ein echter hingucker. Positiv ist:- akku hält ausreichend lang für ein 70qm wohnung,- man kommt gut in die ecken, allerdings kann man das vordere teil nicht abnehmen um z. Hinter der toilette oder an schwer rankommenden stellen zu saugen,- der staubsauger ist ohne beutel und man sieht wieviel staub sich im auffangbehälter, damit man rechtzeitig leeren kann,gestört hat mich allerdings:- der staubsauger wird nach einer weile sehr schwer, für große wohnungen eher ungeeignet,- man kommt gerade so unter ein malm bett, alles was tiefer ist, erreicht der staubsauger leider nicht,- man sieht leider nicht wann der akku fertig geladen ist, deswegen hängt der staubsauger manchmal ewig an der dose obwohl der akku schon voll ist,- es gibt leider keine ersatzaufsätze,ich würde eigentlich 3,5 sterne geben, da das nicht geht und der staubsauger echt teuer gibt`s nur 3 sterne.

Der staubsauger ist gut verarbeitet. Lieferung hat problemlos funktioniert. Dies ist unser erster staubsauger aus dem hause rowenta. Mal schauen wie sich im langzeittest verhält.

“extreme luft-kraft” – der name ist auf jeden fall passend und super gewählt. Der akkusauger überzeugt natürlich vor allem da, wo einen das kabel stören würde. Aber er ist im prinzip überall einsatzbereit, wo man einen normalen staubsauger verwenden kann (ohne zubehörteile). Man kann die saugleistung von minimum bis turbo einstellen. Mit turbo hat er wirklich sehr viel staub eingesaugt, den unser anderer staubsauger nicht geschafft hatte. Am genialisten finde ich aber die form des “fußes” – nach vorne ist es ein rechtwinkliges dreieck, das heißt, man kann ecken und treppen super gut saugen. Er saugt auch wirklich bis in die ecke, bei unserem anderen sauger muss ich da immer rumwurschteln, hier ist alles sofort sauber. Der fuß hat fast die breite unserer treppe, sodass man mit einem drübergehen die stufe sauber hat. Der fuß ist außerdem beleuchtet, was ich in normalen räumen blödsinn, bei der treppe aber praktisch finde. Besten Rowenta RH8872WO Akku-Bodenstaubsauger Air Force Extreme (beutellos und kabellos, 25,2 V) blau metallic (Blue Lagoon) Einkaufsführer

amazon-de