Philips FC8575/09 Performer Active Bodenstaubsauger – Saugstark und gute Ausstattung, jedoch nicht ganz perfekt

Leider etwas laut, aber sehr gute saugleistung. Der performer active bodenstaubsauger mit beutel von philips meistert das reinigen von glatten böden mit laminat, parkett und fliesen mit bravour. Dabei bleibt die saugleistung sogar mit einem recht vollen beutel konstant. Der beutel kann vier liter schmutz aufnehmen. Der hepa 13-filter fängt mehr als 99,95% feinstaub auf. Somit ist das gerät für allergiker sehr gut geeignet. Positive aspekte+ überzeugende saugleistung auf harten böden+ für allergiker geeignet (hepa 13-filter & ecarf-siegel)+ düsen schnell umsteckbar+ klein und handlich+ energieeffizientnegative aspekte- folgekosten für staubbeutel- recht lautneutrale aspekte+/- stromkabel könnte länger ausfallenim lieferumfang sind neben dem performer active bodenstaubsauger, eine integrierte bürste im handgriff und fugendüse im gerät eine hartbodendüse und ein staubbeutel enthalten. Der staubsauger besitzt ein schönes, wenn auch nicht herausragend innovatives design. Das gerät ist klein und handlich. Dadurch kann man es gut durch das treppenhaus mitnehmen.

Bisher haben wir den philips  compact staubsauger in benutzung.   mit dem wir sehr zufrieden sind. Auf dem ersten blick unterscheiden sich die beiden staubsaugertypen in der kabellänge, müllvolumen,  allergiker geeignet und vom gefühl her hat philips active ein wenig mehr saugkraft. Die lautstärke ist bei beiden geräten gleich. Mit 79 dezibel im normalen bereich bei einem staubsauger. Dies ist ein richtig  guter und handlicher staubsauger. Ich finde ihn ideal, um ihn in einem haus/wohnung mit treppen, zb reihenhaus, im oberen stockwerk seine arbeit verrichten zu lassen. Damit spart man sich das lästige treppensteigen. Auch kann man ihn aufgrund seiner geringen größe für das absaugen der treppenstufen einsezen.

  • Saugwunder. Viel Zubehör. Gut für Allergiker.
  • Top Saugleistung, praxisgerechte Ausstattung und sehr geringer Stromverbrauch.
  • Sehr guter Staubsauger, mit kleinen Abzügen im Detail, sehr gute Bodendüse
  • ***** HEPA 13 und trotzdem effektiv *****
  • Perfekt, wäre da nicht
  • Philips FC8576/09 vs. FC9184/01 (3 Jahre alt)

Einfacher kleiner staubsauger. Der philips fc8576/09 performer active bodenstaubsauger mit beutel, hepa 13 filter, eek a [energieklasse a] wird gut verpackt nebst einigem zubehör geliefert. Der karton lässt schon erahnen, dass der performer active nicht zu den größten seiner zunft gehört. Das design ist freundlich und modern. Die verwendeten materialien machen einen sehr guten eindruck. Die kunststoffteile fassen sich solide an. Es wackelt nichts oder hat zu viel luft beim zusammenbau. Es gibt keine übergroßen fertigungstoleranzen. Insgesamt macht der kleine sauger einen überraschend wertigen eindruck. Die inbetriebnahme gestaltet sich intuitiv und problemlos. Die bedienbarkeit ist einfach und logisch. Das handling ist sehr angenehm: der staubsauger lässt sich sehr leicht manövrieren. Die räder laufen sehr sanft und sauber.

Der philips performer überzeugt mich durch sein kompaktes maß und seine wendigkeit. Er lässt sich bei mir mühelos durch die wohnung führen, das kabel ist auch ausreichend lang. Mit der saugkraft bin ich zufrieden, der staub und dreck wird sichtbar und hörbar (typisches rasseln) entfernt. Mit der saugbürste kommt man auch unter so manches regal. Toll natürlich auch der anti-allergen-filter. Das einzige, was mich etwas stört, ist die lautstärke. Er ist nicht superlaut, aber es gibt eben doch etwas leisere modelle. Daher ein stern abzug ,trotzdem: ein toller kleiner wendiger sauger.

Merkmal der Philips FC8575/09 Performer Active Bodenstaubsauger (mit Beutel Allergiefilter) blau

  • AirFlowMax Technologie: kraftvolle und langanhaltende Saugleistung auf allen Böden
  • Allergiefilter nimmt mehr als 99,9 % Feinstaub auf, ECARF Siegel besonders geeignet für Allergiker
  • TriActive+ Düse: maximale Staubaufnahme von groben und feinem Staub
  • 4 l Staubvolumen, 9 m Aktionsradius
  • Klicksystem: für schnelles und variables Umstecken

Saugstark und gute ausstattung, jedoch nicht ganz perfekt. Lange zeit war ich auf beutellose staubsauger fixiert. Das lag einfach daran, dass ich meerschweinchen hatte und diese durch streu, stroh und heu ordentlich zu saugendes zeug zur verfügung gestellt haben. Die tiere sind nun leider nicht mehr unter uns. So hat auch der dreck nachgelassen und es reicht in der regel, wenn ich die wohnung ein- bis zweimal pro woche sauge, auch wenn wir hier zu dritt wohnen. Der vorteil an beutellos ist schlicht und einfach. Keine folgekosten, jedoch leiden diese geräte unter einem meist kleinen fassungsvermögen und den behälter leeren ist auch kein knüller. Somit steht nach über zehn jahren mal wieder ein staubsauger mit beutel im hause. Das gerät kommt in der ihm größenmäßig zustehendem umverpackung und ist schnell und leicht aufbaubar. Die beiliegende anleitung besteht zwar hauptsächlich aus piktogrammen, erfüllt aber ihren zweck.

Call it “durchschnittlicher mitläufer”. Quer durch meine familie und die dort lebenden generationen habe ich in den letzten jahren ca. 20 verschiedene staubsauger getestet, genutzt, geliebt, gehasst, verschenkt und entsorgt. Nach ausreichend erfahrung mit beutellosen zyklopen (dyson), der low-budget riege (dirt devil, fakir) und der vielseitigen markenkonkurrenz (aeg, severin, miele) gibt es gegenwärtig einen klaren favoriten, der lustigerweise sogar dem gleichen hersteller”stall” wie dieser protagonist entspringt: philips fc8728/09 performer expert bodenstaubsauger gratis hartboden-a-düse hepa 13 + airseal, fernbedienung eek a – eine granate, wenngleich doch noch etwas hochpreisiger angesiedelt, als diese (ohnehin schon nicht günstige) variante. Eine variante, die mich nicht vollkommen zufrieden stellt – soviel sei direkt auf den punkt gebracht auch gleich erwähnt, denn neben dem der handelsüblichen grundausstattung und funktion wird das “mit-beutel” system des performer active von zwei schwerwiegenden nachteilen in der praxis begleitet: er ist a) laut und b) mit einem zu kurzen stromkabel ausgestattet. Beides stört erheblich den praxisbetrieb und kann die ansonsten tadellose leistung in den bereichen ausstattung, handling und saugstärke nicht vollständig ausgleichen. Fazit: “nur” gut ist nicht immer gut genug. Das preis/leistungsverhältnis ist hier in meinen augen nicht vollkommen im lot, der performer active irgendwo im, weder besonders guten noch auffallend schlechten, niemandsland gestrandet. Daraus resultiert dann nur bedingt eine wirkliche kaufempfehlung.

Gut in der saugleistung – nur wenige schwachstellen. Alles in allem finden wir den performer active recht gut(und wir hatten innerhalb der familie schon so einige sauger in benutzung)die besten sauger waren immernoch die älteren modelle – es scheint, als würde mit den neueren generationen nicht nur undurchschaubare mengen von modellen auf den markt kommen, sondern dass auch an allen ecken und enden gespart wird. Philips hat hier seit langem mal wieder ein wenig mehr gepunktet:- das verbaute material wirkt stabil und wertig. Vom körper bis zum handstück passt alles gut und fest ineinander. Das saugrohr ist aus metall. Und auch der schlauch ist sehr stabil und droht nicht nach kurzer benutzung zu knicken (gerade das habe ich bei den neueren modellen oft bemängeln müssen). Sogar der drehregler für die saugleistung ist nicht so plastikwackelig. – der sauger läuft ruhig und geräuscharm auf seinen zwei rädern hinten und dem beweglichen vorne unten. – die saugleistung ist sehr gut, egal ob fliesen, laminat oder teppich. Einzig bei den derzeit modernen hochfloorigen teppichen ist er nicht so optimal (da habe ich aber noch keinen sauger gefunden, der volle leistung bringt)- am handstück ist eine bürste integriert, die man leicht benutzen kann.

Sehr guter staubsauger, mit kleinen abzügen im detail, sehr gute bodendüse. Der philips ist ein klassischer bodensauger mit beutel, der nach dem auspacken sehr schick aussieht, und alles mitbringt, was ein guter sauger mit dabei haben muss: kabeleinzug und an/aus-knopf sind mit dem fuss zu bedienen, die saugkraft lässt sich mit einem rad regeln, und die mittlere position reicht vollkommen aus, um den allermeisten dreck wegzubekommen. Die klappe für den beutel lässt sich leicht öffnen, der beutel ebenso leicht entnehmen. Der sauger lässt sich hochkant hinstellen und leicht mit einem griff tragen. Mir gefällt vor allem die bodendüse, meiner meinung nach momentan die beste düse aller staubsaugermarken, sehr leichtgängig, erwischt auf hartböden sehr viel dreck, den andere düsen liegen lassen. Mein persönlicher minuspunkt ist die etwas wackelige steckverbindung des rohres, hier wackelt es während des saugens spürbar, was schnell nervt, hier könnte philips auf jeden fall nacharbeiten. Auch ist das metallrohr sehr schmal, für sehr kleine hände mag das angenehm sein, aber hier fehlt einfach der grip. Der saugschlauch ist im verhältnis dann viel zu dick. Zu den schon geäusserten kritikpunkten in anderen bewertungen:-die lautstärke ist ok, es gibt tatsächlich inzwischen leisere sauger, aber auch lautere, der philips ist meinem empfinden nach im mittelfeld-das kabel ist normal lang, ich komme mit einmal umstecken durch eine 80qm wohnung, auch das ist mittelfeld-der schlauch ist normal flexibel, allerdings fasst er sich etwas seltsam an, irgendwie zu hart-ich finde, dass er sich sogar besser durch die wohnung ziehen lässt, als andere testkandidaten, er kippelt nicht, und rollt mir auch nicht auf die fersein den ersten tagen sollte man nach dem saugen lüften, der sauger riecht nach plastik, was aber relativ schnell verfliegt. Fazit: bis auf die oben genannten kleinigkeiten gibt es nichts zu meckern, ich finde den sauger gut, nach ein paar jahren beutellos bin ich auch gerade wieder ganz froh, einen beutelsauger zu haben, es ist einfach hygienischer.

Wir nutzen diesen staubsauger jetzt einige wochen und sind immer noch sehr zufrieden. Sehr gute verarbeitung und einfache bedienung. Die saugleistung auf hartboden ist wirklich sehr gut, unser sohn bringt regelmäßig die halbe sandkiste mit rein und da bleibt nach dem saugen nichts mehr von liegen. Sehr gut für ecken und fußleisten finden wir die integrierte bürste am abmontierten saugrohr, die hinterlässt keine schwarzen schlieren. Das volumen des staubsaugerbeutels ist sehr ergiebig. Kleiner nachteil; bei voll ausgefahrenem saugrohr ist die stabilität nicht 100% prozentig gegeben, es ist leicht wackelig. Das kabel könnte etwas länger sein. Alles in allem sind wir sehr zufrieden und würden diesen staubsauger wieder kaufen.

Der performer active von philips macht für mich einen überzeugenden job als beutelstaubsauger. Er kommt mit einigem zubehör (wechselsaugfuß, fugenbürste, handbürste), das sich direkt am staubsauer befestigen und lagern lässt. So verlegt man die aufsätze nicht und hat sie bei bedarf immer griffbereit. Das wechseln des beutels geht auch gefüllt sehr einfach und sauber vonstatten, die beutel lassen sich gut mit de staubsauger “verbinden”, sodass kein staub daneben geht. Beim staubsaugen merkt man schnell, dass der sauger stabil und hochwertig verarbeitet ist und jede menge power bietet. Für uns ist das ideal, denn wir haben hunde, was vor allem im fellwechsel jeden staubsauger herausfordert. Normaler schmutz auf glatten böden lässt sich mit “halber kraft” schon hervorragend einsaugen. In dieser einstellung ist der performer active sogar recht leise. Für vollgehaarte teppiche und polster, auf “volle kraft” macht er einigen krach – aber das stört bei uns niemanden. Lieber laut und kraftvoll als leise und ineffektiv. Überraschend gering für die leistung ist der stromverbrauch. Mir fällt kein kritikpunkt ein.

Leistungsstarker und energiesparender top-staubsauger. Der philips fc8576/09 performer active bodenstaubsauger wird in einer platzsparenden umverpackung angeliefert und ist nach nur wenigen intuitiven handgriffen einsatzbereit. Dank seiner triactice+-düse saugt das gerät – egal ob auf laminat oder teppich – sämtliche staubflusen und krümel mühelos ein – und das bei einer vergleichsweise geringen lautstärke. Und als wäre das nicht schon großartig genug, weist die philips-maschine auch die energieeffizienzklasse a auf. Was will man mehr?optisch unterscheidet sich der „performer“ zwar nicht sonderlich von den produkten der konkurrenz, aber einen staubsauger kauft sich ja schließlich niemand, weil er gut aussieht. Er muss mit leistungen glänzen und in der hinsicht habe ich hier absolut nichts zu bemängeln.

Meine erwartung war höher, als das reale ergebnis. . Der staubsauger lässt sich wirklich problemlos und schnell zusammenstecken. Alle materialien wirken sehr robust. Alles war übermässig voluminös verpackt. Geliefert wird der sauger mit integrierter bürste im handgriff plus fugendüse im gerät sowie einer a-hartbodendüse. Die saugleistung kann mich nicht ganz überzeugen, vor allem nicht auf teppich. Da machen sich dann auch die 77db bemerkbar. Der “alte” sauger von uns ist da doch leiser und hat eine bessere saugleistung gerade auf teppich. Die triactive+-düse bringt gute ergenisse auf normalen glatten böden, bei unseren teppichen weniger. Alles in allem ein guter sauger, bei dem ich aber dennoch mehr leistung erwartet hätte.

Top saugleistung, praxisgerechte ausstattung und sehr geringer stromverbrauch. . Auf dem pflichtenheft für einen guten hausstaubsauger stehen für mich in erster linie der stromverbrauch, das betriebsgeräusch, eine anwenderfreundliche bedienung, sinnvolle ausstattung und natürlich eine gute saugleistung. Da nahezu alle probanden mit diesen faktoren werben (prahlen), habe ich den philips fc8576/09 mal etwas genauer unter die lupe genommen. So ist das betriebsgeräusch nach meinem empfinden nur bei gedrosselter leistung noch als angenehm zu bezeichnen. Arbeitet man auf hoher stufe, macht das gerät schon ordentlich von sich hören. Allerdings wird man selten die volle leistungsstufe benötigen. Auch bei halber kraft saugt der philips nämlich bereits sehr gut. Wenn man also keine hartnäckigen tierhaare zu beseitigen hat, wird man selten die volle power benötigen. Auf teppichboden merkt man die gute saugleistung besonders deutlich, da sich die saugbürste hierbei sogar am belag ansaugt. Das einlegen des staubbeutels hat mir keine mühe bereitet, guter mechanismus. Besten Philips FC8575/09 Performer Active Bodenstaubsauger (mit Beutel Allergiefilter) blau Bewertungen

amazon-de