Numatic Harry HHR200A Staubsauger / mit Beutel /langlebig/ HEPA/ideal für Haustierbesitzer – Saugleistung super, kleine Fehler verzeihbar!

Nicht zu groß, so dass man ihn überall durchziehen kann. Leichtläufig und großer radius. Die manuelle kabelaufwicklung, ein potentieller defekt weniger, lässt sich gut bedienen. Staubsaugerbeutel lässt sich einfach wechseln. Die hundehaardüse ist handbreit und ein witz, deshalb ein punktabzug.

Da fäält man wirklich vom glauben ab was 600watt in der ersten stufe für eine saugleistung entfakten können. Der alte siemens sauger mit 2000 watt war nich annähernd so gut. Echte empflelung, auch die kabellänger von 10m und der sehr lange saugschlauch.

Haben den sauger nun fast ein halbes jahr. Sehr zufrieden, haben uns gleich noch beutel dazubestellt, der erste ist immernoch drin. Haben zwar keine haustiere, haben uns aber trotzdem für dieses modell entschieden. Etwas seltsam ist das verbindungssystem von rohr zu jeweiligen aufsatz. Aber nichts störendeswürden ihn auf jeden fall empfehlen. Hier sind die Spezifikationen für die Numatic Harry HHR200A Staubsauger / mit Beutel /langlebig/ HEPA/ideal für Haustierbesitzer:

  • Hartbodenbürste
  • Beutel
  • Tierhaarbürste
  • Variable Leistung

Unser dyson hat 2011 den geist aufgegeben (deutlicher saugkraftverlust) und war gute 6 jahre im betrieb. Zwischenzeitlich musste ich den schalter wechseln (anleitung im internet: +++) und der automatische kabeleinzug wurde immer schwächer. Auch hier hätte ich selbst eingreifen können. Für dieses ersatzteil hätte ich aber fast einen neuen staubsauger bekommen ;=)der dyson hat gute dienste geleistet. Da wir einen großen hund und eine katze haben, die das haus betreten dürfen, war der einsatz optimal. Sowohl auf fliesen, teppich und besonders auf den sauberlaufmatten machte er eine gute figur. Das zubehör war am gerät, bis auf die rotierende bürste. Die hätte man aber auch gleich weglassen können.

Harry ist solide konstruiert und sehr praktisch. Langer schlauch, langes kabel, gute rollen, gutes zubehör. Hat shop vac appeal und ist super in unserem grosshaushalt mit einsatz mindestens 2x pro tag.

Kommentare von Käufern :

  • Saugleistung super, kleine Fehler verzeihbar!
  • Empfehlenswert mit Potential zur Besserung
  • Leise erledigt er
  • Numatic vs. Dyson
  • Echt starke Leistung
  • stabil, gross aber trotzdem handlich

Wir sind hoch zufrieden mit dem harry. Bestens bei tierhaaren und auch sonst tip topund kinder finden ihn auch spitze. Besten Numatic Harry HHR200A Staubsauger / mit Beutel /langlebig/ HEPA/ideal für Haustierbesitzer

Empfehlenswert mit potential zur besserung. Wie in vielen rezessionen schon erwähnt ist der sauger wirklich gut. Wir sind ein vierpersonenhaushalt im reihenhaus auf drei etagen mit zwei kindern und kaninchen. Besonders der große beutel ist super. Leise genug um auch noch das telefon zu hören (ok, im gleichen stockwerk zumindest). Auch mit nur 500w wirklich ausreichend leistung um vieles einzusaugen, was im kinderzimmer gar nicht weg sollte. Nun zur kritik:ich schreibe das nur, weil ich der meinung bin, dass der hersteller mit wirklich ganz wenig aufwand hier große verbesserungen bringen könnte. – der schlauch, rohre, fuss ist nur gesteckt, nicht verriegelt. Wie oft waren schon teile von harry vor mir unten im erdgeschoss als ich, weil sich ein rohr gelöst hat und mit lautem gepolter die treppe runterbewegt hat.

Wollte mir erst den top beutellosen für richtig viel geld kaufen, ja aber dann wurde mir dieser empfolen und siehe da,,, es gibt fast keinen gebrauchten zu kaufen. Ich bin echt zufrieden, ok die teppichbürste könnte etwas größer sein aber dafür ist der gesamte rest etwas größer.

Stabil, gross aber trotzdem handlich. Bin mit dem gerät zufrieden es ist für das volumen nicht zu groß und auch recht handlich. Und einfach zu bedienen ohne unnötigen schnickschnackleider bekam ich zunächst einen staubsauger geliefert der ohne das rohr verpackt war. Daher musste alles wieder zurück. Aber die ersatzlieferung kam schnell und es war auch alles im paket.

Er ist sehr leise und die saugleistung finde ich sehr gut. Die tierhaarbürste finde ich nicht so gut. Aber im großen kann ich ihn empfehlen.

Der harry ist nun schon unser x. Bisher hatten wir trotz großer markennamen und vieler versprechungen niemals ein solch gutes gerät. Wir haben ein großes haus mit kindern und haustieren und viele flächen, welche eine tägliche reinigung nötig haben. Immer mussten wir dabei irgendwelche einbußen hinnehmen. Dieses gerät ist in vor allem bei saugkraft und reinigungsergebniss einfach unschlagbar. Bekommt volle punktzahl und kann man jedem nur empfehlen.

Der staubsauger ist wirklich gut. Er saugt, wenn auch die saugkraft manchmal etwas kräftiger sein könnte, sehr gut. Die turbodüse für tierhaare könnte eine nummer größer sein, tut aber das was sie soll. Das kabel ist superlang und die aufwicklung einmalig. Das motorgeräusch ist im vergleich zu den anderen saugern, die hier bei mir ihre dienste tun, leise. Die filtertüten haben ein hohes fassungsvermögen und sind vergleichsweise günstig.

Ich brauchte einen staubsauger der katzenhaare mit leichtigkeit aufsaugen kann. Harry ist super dafür geeignet. Dank der verschiedenen aufsätze kann ich auch ohne probleme in den sofa-ritzen alles rausholen. Gut finde ich auch das man das kabel selber aufrollt. Bei meinem alten ging das kabel nur noch bis zur hälfte rein. Das einzige negative wo mit ich aber leben kann ist sein gewicht. Fazit: ich kaufe harry wieder :o).

Saugleistung super, kleine fehler verzeihbar. Am anfang war ich nur von der saugleistung und der geringen lautstärke angetan, fand den sauger aber etwas unhandlich (bleibt schnell mal an einem kleinen hindernis oder seinem eigenen kabel hängen, wenn man dann zieht, fällt er um)pluspunkte: suuper saugkraft, turbobürste zur tierhaarentfernung und bei filzigen fussabtretern sehr effizient, rundbürste lässt sich klasse zum groben staubwischen auf türen, schränken und fussleisten einsetzen. Mit der rundbürste kann man auch store und vorhänge bei 500 watt leistung gut entstauben. Kleine minuspunkte: nicht ganz so wendig wie manch anderer, kabelaufrollung per taste wäre toll gewesen, auch eine halterung für das rohr beim abstellen fehlt, aber da er so gut saugt, verzeihe ich ihm diese kleinen mankos. Fazit: staubsaugen muss man leider immer noch selbst und ich brauchte etwas uebung, um das hängenbleiben am kabel oder umfallen weitgehend zu vermeiden, aber nachdem ich mich ein bisschen an meinen harry gewöhnt habe, liebe ich ihn. Er saugt wirklich sehr sehr gut, und vielleicht kaufe ich mir sogar noch einen zweiten, so brauche ich ihn nicht mehr die treppen rauf und runter zu tragen (mit meinem alten sauger, der für die zweite etage vorgesehen war, will ich nämlich inzwischen gar nicht mehr arbeiten). Ps: bis auf die tierhaarbürste entspricht der harry dem henry-staubsauger, zu dem es schon viele rezensionen gibt.

Und das beste er ist dabei auch noch sehr leise. Auch unser hund ist begeistert.

amazon-de