Miele Bodenstaubsauger Complete C3 Excellence EcoLine EEK A – Super im 2-3 P.-Haushalt.

Miele, (fast) immer wieder eine anschaffung wert. Der miele bodenstaubsauger complete c3 silence ecoline kam in einer sehr umweltbewussten/kleinen umverpackung zu uns nach hause. Ausgepackt und und zusammengesteckt macht der miele complete c3 in weiß mit edelstahlrohr wirklich was her. Im vergleich zu unserem siemens-staubsauger ist der körper des miele complete auch ein gutes stück schmäler, was mich sehr freut. Die zusätzlichen drei düsen (polsterdüse, fugendüse und saugpinsel) sind in einem extra fach auf der oberseite des staubsaugers untergebracht, welches sich per knopfdruck öffnen lässt. Die sechs vorhanden funktionen bzw. Silence-stufe) können ganz bequem mit dem fuß angesteuert werden. Besonderes highlight dabei: dank der beleuchtung sieht man immer, in welcher funktion man sich derzeit befindet. Sowas kannte ich bisher noch nicht bei einem staubsauger.

Ich besitze bereits seit 18 jahren einen immer noch funktionierenden miele staubsauger, wollte mir aber einen beutellosen dyson zulegen, dieser ging aber sofort zurück. Nach dieser sehr negativen erfahrung habe ich doch auf altbewährtes und vor allem qualität gesetzt und mir wieder einen miele bestellt. Man nimmt ihn, oder das zubehör in die hand und man spürt sofort die hervorragende haptik und qualität. Ebenso merkt man, dass mittlerweile alle geräte elektronisch geregelt werden und kaum noch etwas einfach nur noch mit einem einfachen motor läuft, wie auch hier. Mal sehen wie die lebenszeit mit der ganzen elektronik ist. Der staubsauger sieht toll aus und genau so hervorragend saugt er auch. Ich bin total begeistert, wie toll er mit den “wenigen” watt, gegenüber meinem alten mit 1600w, saugt. Er ist sooooviel leichter als mein alter miele und läuft so ruhig und leise auf seinen rollen, als würde er schweben, auch ein kabel bremst ihn nicht aus. Der griff ist so toll geformt, das er perfekt zu tragen ist, wenn man z.

Ich bin beeindruckt, wieviel begeisterung man mit erheblicher materialeinsparung noch erreichen kann. Das mag möglicherweise an den mitbewerbern liegen, die ich offengestanden nicht kenne, denn ich hatte vorher auch schon einen miele-staubsauger, den ich geliebt habe. Zwar war der deckel irgendwann in der halterung gebrochen und erforderte dadurch etwas mehr zuwendung, aber das war zu realisieren. Nur, als jetzt der stecker kaputt ging, dachte ich, dass der zeitpunkt für eine neuanschaffung gekommen sei. Nach der ersten funktionsprüfung warf ich dummerweise den karton weg und habe mir dadurch die möglichkeit der rücksendung genommen. Die saugleistung kann ich jedoch nicht beanstanden. Ich gehöre allerdings zu den menschen, die ihren staubsauger mit demontiertem schlauch in schrank aufbewahren – und dabei steht er jetzt dort mit offenem staubbeutel. Mein alter sauger hatte eine schiebevorrichtung, mit der man das staubbeutelfach verschliessen konnte. Diese möglichkeit wurde bedauerlicherweise eingespart, was dann zur folge hat, dass der staub, den ich in der wohnung aufgesaugt habe, sich im schrank jetzt verteilen kann…das führt den besten staubfilter ad absurdum. Hier sind die Spezifikationen für die Miele Bodenstaubsauger Complete C3 Excellence EcoLine EEK A:

  • Stromsparendes Staubsaugen – 800 W
  • Besonders effizient und gründlich durch EcoTeQ -Bodendüse
  • Ohne lästiges Bücken dank Plus/Minus-Fußsteuerung
  • Der individuellen Arbeitshöhe anpassbar – Edelstahl-Teleskoprohr
  • Komfortabel und vielseitig mit integriertem dreiteiligen Zubehör

Auf hartböden schiebt man den dreck vor sich her und muss die bürste ab un an mal anheben.

Hatte früher schon einen miele. Zwischendurch der untaugliche versuch mit einem beutellosen staubsauger. Und jetzt wieder einer von miele. Der hat meine gesamten erwartungen bezüglich lautstärke und saugleistung glatt übertroffen. Bin mehr als zufrieden und kann diesen sauger aus meiner sicht nur empfehlen.

Kommentare von Käufern :

  • chic & hervorragend
  • Zufriedener Miele-Kunde
  • Philips Performer Expert gegen Miele Complete C3 Excellence EcoLine
  • Überzeugende Qualität und Leistung
  • Uneingeschränkte Empfehlung!
  • Hab jetzt auch einen Miele

Überzeugende qualität und leistung. Der miele complete c3 überzeugt durch seine ausgezeichnete saugleistung und die hochwertige verarbeitung mit dem im deckel integrierten staubsauger. Die 800 watt saugleistung sind mehr als ausreichend für fliesen und parkett. Für teppich ist die saugleistung zwar ebenfalls ausreichend, wobei sich hier die investition in eine version mit 1200w lohnt. Der staubsauger selber verfügt über verschiedene programme und aufsätze, um ihn auch einmal für spezielle anwendungen zu nutzen: so lassen sich nicht nur böden sondern beispielsweise auch polstermöbel und vorhänge absaugen, ohne, dass dieser in das saugrohr eingesaugt wird. Im vergleich zu anderen staubsaugern mit vergleichbarer stromaufnahme fällt die saugleistung positiv auf. Hier macht sich die qualität deutlich bemerkbar. Hinzu kommen die ausgesprochen leichtgängigen rollen, sodass das saugen leicht von der hand geht. Besten Miele Bodenstaubsauger Complete C3 Excellence EcoLine EEK A( Plus / Minus-Fußsteuerung, AirClean Plus Filter, SBD 655-3, PowerChip, 3-teiliges integriertes Zubehör) weiß

Uneingeschränkte empfehlung. Dies ist mein erster miele staubsauger aus dieser modellreihe. Der miele c3 complete (239 €) staubsauger überzeugt mit seinen 800 watt leistung. Als eine alternative stand der miele s 8340 ecoline (172 €) mit 1200 w. (s8340 wurde nicht getestet)der stromverbrauch ist mir relativ egal, solange die saugleistung und das endergebnis so aussieht wofür der staubsauger auch gekauft wurde. Der miele c3 complete überzeugt mit seiner ausgezeichneten saugleistung und geräuschemission. Mieles vorgänger “dirt devil m5036-4 infinity vs8” mit seinen 1600 w leistung sind in ihrer saugqualität miteinander überhaupt nicht zu vergleichen. Zusätzliche miele aufsätze sind durchdachte und ideal dafür geeignet um bis in den schwer zugängliche ecken ebenfalls saugen zu können. Der aufsatz mit den naturborsten ist perfekt für die gegenstände wie z. Eben für alle unebenen oberflächen bei denen ein nasses tuch nur alles verschmiert anstatt es zu entfernen oder gegenstände die nicht nass werden sollen bücher, usw. Miele überzeugt in allen punkten, so dass staubsauger doch noch spaß machen kann. Die abluft ist ebenfalls von der normalen luft nicht zu unterscheiden, also kein muffiger geruch. Der grÖßte vorteil ist, dass man den miele nicht nach jedem sauggang säubern muss.

Super im 2-3 p. -haushalt. . Hatte vorher über 1 jahr einen beutel-losen staubsauger. Nach einigem vergleichen fiel die entscheidung auf dieses gerät. Mit geringer strom-leistung starke saug-leistung. Schlauch bis fuß sich nicht nur zusammen gesteckt, sondern arretiert, sodass man nur einen kleinen hebel drücken muss und man kann das rohr oben oder unten vom fuß abmachen und z. Er saugt sich auch leicht am boden (z.

Gibt nichts besseres als miele-staubsauger. Das ist jetzt mein dritter staubsauger dieser baureihe und es gibt nichts besseres. Der erste war mit fernbedienung im handgriff, welcher nach 3 jahren gebrochen ist. Die nächsten beiden nachfolger (1* für erdgeschoss, 1* für obergeschoss) sind von der qualität auch ohne fernbedienung absolut klasse und saugen zuverlässig den dreck weg.

Schon eine top-saugleistung, bei angenehm niedrigemgeräuschpegel. Zubehör ist im staubsauger verstaut, daskabel wunderbar lang, ebenso der schlauch, das teleskop-rohr sollte auch für menschen um die 2 meter passen, alles soweit prima. Aber, selbst auf niedrigster stufe ist die saugkraft sohoch, dass sich die düse auf dem laminat fast festsaugt. Also die düse auf glatte böden umgestellt. Jetztbleiben haare an den borsten hängen und ein totalnerviges quitschgeräusch entsteht, wenn die düseüber den boden geschoben wird. Da der miele recht kleine rollen hat, bleibt er zudem noch ganz gerne imstromkabel hängen, nervig. . Meine begeisterung hält sich inzwischen schwer in grenzen,vielleicht muss man aber seine gewohnheiten der neuentechnik anpassen.

Philips performer expert gegen miele complete c3 excellence ecoline. Der philipps und der miele staubsauger kosten nahezu identisch, die wahl fällt schwer, ich durfte beide testen. Der philipps hat klar die schönere farbe mit seinem leuchtenden rot aber das ist geschmackssache, weiß ist auch hübsch. Beide staubsauger sind schnell und einfach zusammenbaut und haben beide klickverschlüsse, die sehr gut einrasten. Beide haben sehr lange, einfach herausziehbare teleskopstangen die sich in der länge nichts nehmen. Man kann also aufrecht saugen. Bei beiden muss man sich zum bedienen nicht bücken. Beim philipps aufgrund der im griff eingebauten fernbedienung (die ich ab- und zu aus versehen bediene und ihn so ungewollt ausschalte oder runter/raufreguliere), die 2 aaa batterien benötigt. Beim miele mit der klassischen miele fußbedienung. Das ist einer der punkte, wo sich miele neulinge umgewöhnen müssen.

amazon-de