Klarstein Cleanhero Roboter Staubsauger Saugroboter Robotersauger für kurze Teppich- Fliesen- Holz Hartböden bspw – Wollmäuse ade! Willkommen Klara!

Seine einprogrammierten wege sind etwas wirr und verstehen tue ich sie nicht. Leider bleibt so auch mal eine kleine stelle ungesaugt und über manche geht er immer und immer wieder drüber. Er ist aber sehr saugstark und hängt nirgendwo fest, bei mir erkennt er auch treppen und absätze. Teppich, wenn er längere fasern hat, kann er nicht so gut. Wir haben aber fast nur laminat da funktioniert er super und ist eine große hilfe, weil man sich um andere dinge kümmern kann, die so anfallen. Aufladen tut er sich auch von selbst. Kann aber nicht sagen wie lange er durchhält, da ich ihn bis jetzt nur kurz durch die zimmer geschickt habe.

Ich war eigentlich immer gegen solche saugrobotter,weil ich mir nicht vorstellen konnte das sowas funktionieren kann. Habe ihn dann bei einer freundin gesehen und musste ihn haben. Er wirkt manchmal etwas orientierungslos aber hinterher ist alles sauber. Was er von laminat und teppich runterholt ist unglaublich. Ich setze ihn zirka eine halbe stunde in jedes zimmer und dann kommt er wiederan seine ladestation. Einfach zu reinigen ist er auch. Robby ist echt sein geld wert.

Der erster roboterstaubsauger der tatsächlich funktioniert die saugkraft ist für meine wohnung mehr als ausreichend. Die harre von meinem hund sind auch kein problem. Ich habe allerdings keine teppiche in der wohnung. Hier sind die Spezifikationen für die Klarstein Cleanhero Roboter Staubsauger Saugroboter Robotersauger für kurze Teppich- Fliesen- Holz Hartböden bspw:

  • vollautomatischer Saugroboter mit Möglichkeit zur Fernsteuerung | verschiedene Betriebsmodi: Automatik, Timer oder Punktreinigung | zwei Arbeitsgeschwindigkeiten
  • selbstständige Rückkehr zur Ladestation bei niedriger Akkuleistung | sensorgestützte Erkennung von Hindernissen wie Wänden und Treppen
  • geeignet für kurzflorige Teppiche, Holz- und Hartböden sowie Fliesen | Auto-Modus: selbststständige Reinigung bis 20m² | Spot-Modus: spiralförmige Intensivreinigung von etwa 1 m²
  • Bahn frei für den Reinigungshelden! Der Klarstein Cleanhero Saugroboter übernimmt eine Aufgabe, die viele von uns nur mit großer Unlust und wenig Begeisterung erledigen: Das Reinigen von Teppichen und Fußböden. Mit Bürsten und Mopp-Pad rückt er klaglos zu seinem Dienst auf kurzflorigen Teppichböden, Holz- und Hartböden sowie gefliesten Untergründen aus und saugt Staub und Schmutz vollautomatisch in seinen Auffangbehälter.
  • Die Bedienung des selbstständig arbeitenden Saugroboters ist denkbar einfach und erfolgt entweder über eine Drei-Tasten-Steuerung am Gerät selbst oder über die leicht verständliche Fernbedienung. Dabei stehen Ihnen ein Auto- sowie ein Punktreinigungsmodus zur Verfügung. Im Auto-Modus säubert der Cleanhero eine Fläche, zum Beispiel ein Zimmer bis 20m², bis die Leistung seines Akkus ihn zur automatischen Rückkehr zur Ladestation zwingt.

Wir waren erst ein wenig skeptisch, was den kauf eines staubsauger-roboter anging. Haben uns dann aber doch dafür entscheiden und was soll ich sagen, wir haben den kauf nicht bereut. Haben unseren sauger “robi” getauft und nun ist er fast täglich im einsatz. Er fährt nirgends gegen, bleibt sogar auf dem tisch (also fällt nicht runter) und er ist auch gar nicht so laut, wie ich erst dachte. Natürlich nutzen wir auch die möglichkeit mit dem programmieren. Wie gesagt, ich finde den sauger toll. Wir haben helle fliesen und ein kleines kind. Wer kinder hat, weiß was ich damit meine. Nun muss ich nicht immer den staubsauger rausholen, denn das macht robi für uns.

In grün schaut er nicht nur gut aus, sondern schafft auch ganz ordentlich. Wir haben schon länger darüber nachgedacht uns einen staubsaug-roboter zuzulegen. Der bruder meiner freundin hat schon einen und ist damit sehr zufrieden. Er lässt ihn alle paar tage einmal durch die wohnung fahren. Bedenken hatten wir hinsichtlich herumliegender sachen, teppichen, zu niedrigen möbeln, usw. Was bringt der roboter, wenn er sich alle paar meter festfährt und dann dort stehen bleibt. Die erste erkenntnis bezüglich des klarstein saugroboters:der saugroboter ist genaugenommen gar kein sauger, sondern vielmehr ein kehrroboter. Er kehrt den staub mit der frontbürste aus den ecken mittig unter sich und nimmt den schmutz dann mittels der bodenbürste auf und transportiert diesen in einen auffangbehälter. Geliefert wird ein umfangreiches set. Neben dem hauptgerät sind noch die ladestation, die fernbedienung, einige ersatzteile, ein wischtuch samt montageteil, ein schraubendreher und eine säule um den aktionsradius einzuschränken, im paket enthalten.

Kommentare von Käufern :

  • Klein, grün und nun ein echtes Familienmitglied.
  • kleiner Helfer im Kampf gegen Staub und Krümel
  • Für den Preis ok, aber
  • Klein, grün und nicht frech
  • Die Beste Haushalts hilfe, die je in unser Haushalt tätig war
  • Bedenkt man den Preis kann er mit einem Roomba durchaus konkurieren

Die beste haushalts hilfe, die je in unser haushalt tätig war. Wir hätten nie gedacht, dass der paul (so hat ihn meine frau getauft) so gut und gründlich  sauber macht. Auch auf unseren teppich böden.  ich lasse ihn jeden morgen unsere wohnung sauber machen und haben das gefühl, dass er nur darauf wartet wieder im einsatz zu kommen um saugen zu dürfen. Wir staunen immer wieder, wo er den ganzen schmutz hervorholt. Der klarstein ist jetzt seit über 3 wochen jeden tag für eineinhalb stunden im einsatz (so lange hält im schnitt eine batterie ladung) und er findet immer wieder so viel schmutz, dass ich ihn tagtäglich entleeren muss. Auch mit den hundehaare kommt er bestens zurecht. Wir haben eigendlich gedacht, unser tolle und viel teueren tiger vorwerk staubsauger 260 ist schon eine klasse für sich, aber als wie den klarstein staubsauger-roboter (den es auch noch unter anderen namen zu kaufen gibt) noch mal losgeschickt haben, staunten wir nicht schlecht, was der noch so alles an schmutz aufgesaugt hat. Erst haben meine frau und ich uns fragend angesehen.Sind wir beim saugen so oberflächlich vorgegangen?nein die ursache ist anderswir saugen nur mal schnell, aber gründlich über unsere böden, mit unseren herkömmlichen staubsauger. Besten Klarstein Cleanhero Roboter Staubsauger Saugroboter Robotersauger für kurze Teppich- Fliesen- Holz Hartböden bspw. zur Entfernung von Tierhaare (Automatik-Modus, fernbedienbar mit Fernbedienung, Timer, beutellos) schwarz

Die bedienung von der fernbedienung ist etwas kompliziert, aber die anleitung hilft da super. Der roboter saugt gründlich und macht nicht so viele unnütze wege wie vergleichbare geräte. Er stoppt oftmal super bei möbeln (sogar vor hohen teppichen) allerdings kann er sich auch mal festfahren (habe ein “kunstwerk” welches auf einem brett steht, da bockt er oft auf)die ladestation hat er hier bisher immer gefunden. Würde ihn nochmal kaufen bzw ihn weiterempfehlen :).

Macht was es soll findet auch immer brav zurück würde es immer wieder kaufen .

Einziges manko bisher: staubbehälter ist zu klein, und muss nach jeden saugvorgang geleert werden. Sonst ist der roboter aber top.

Wie man für so wenig geld so ein tolles gerät herstellen kann ist mir ein rätsel aber seit das gerät einzug gehalten hat sind wollmäuse vergangenheit die katzenhaare die mir sonst den letzten nerv geklaut haben werden zur programmierten zeit entfernt. Es sieht zuerst sehr planlos aus wie der roboter durch die gegend heizt und teilweise die unterbettkommode mit samt katze drauf aus dem weg schiebt aber der guten “klara”entgeht am ende nichts krümel und staub/haare/fell meistert sie perfekt und ist leiser als der normale sauger der die mieze mit getöse in die flucht schlägt, und beutel braucht sie auch keine,juhu. Zusammenbau und inbetriebnahme sowie die reinigung sind auch für normalos ohne ingenieursdiplom easyverpackungstechnisch könnte man noch was sparen,der umwelt zu liebe,lieferung war sehr schnell und komplett. Hoffentlich hält dieser kleine luxus ewig man würde ungern in die zeit davor zurückgehen.

Der staubsauger findet selten seine station. Und er fährt über jede hindernisse drüber und bleibt hängen. Jeglicher teppich saugt er sich fest.

Ich habe mir diesen hausfreund zugelegt, weil ich sehr viel zum saubermachen habe. . Und das verteilt über 12 räume mit 2 kleinkindern. Ich mag es gerne sauber und da kam mir der cleanhero gerade recht. Wollte mir eigentlich einen ganz billigen holen, aber dann dachte ich, ich hab sowieso nur probleme damit und eventuell noch mehr arbeit. . Ich bin jedenfalls positiv überrascht und wusste gar nicht, dass trotzdem so viel dreck herrscht 😄 ist wirklich unglaublich, was der kleine mann nach 1 stunde in seinem müllfach hat. Um das normale staubsaugen kommt man trotzdem nicht drumherum (unter der couch etc. Bin trotzdem sehr zufrieden. Auch mit den sensoren und dass er teppiche und klebe absätze selbstständig hoch fährt.

Putzt nun schon einige wochen bei uns. Nun ist es zeit, ihn zu loben. Erster test: wohnzimmervorsaugen im wohnzimmer mit einem dyson dc19. Der dyson hat sich extra mühe gegeben, da er sah das konkurrenz im raum war :-)jetzt haben wir scareface ausgesetzt und ihn seine arbeit machen lassen. 2 stunden war sein akku leer und er fuhr in seine ladestation um auszuruhen und neue kraft zu tanken. Während dieser zeit griff ich ihm mal zwischen die räder um die staubsammelbox zu inspizieren. Siehe da, die war voll mit staub, haaren und krümeln. Der dyson bekam einen roten kopf und verkroch sich noch weiter in seine ecke. Zweiter test: schlafzimmerselbe prozedur. Vorsaugen im schlafzimmer mit einem dyson dc19. Wieder haben wir scareface hinterher putzen lassen und das war sehr überzeugend für uns.

Bin begeistert der saugroboter tut was er soll arbeitet bei uns nur auf fliesen aber die hält er schön sauber und fährt nach der arbeit wieder zürück auf seine ladestation.

Die bürsten und saugleistung ist für den preis gut, allerdings in bezug auf rand- und eckreinigung konnte er bei mir nicht überzeugen. Auch wirkt die navigation sehr wirr. In unserem raum hat er einige stellen gar nicht überfahren trotz der langen laufzeit. An teppichkanten ist er deutlich öfters hängen geblieben als viele andere roboter. Auch das reinigen des schmutzfaches fand ich etwas umständlich, zudem viel klappe als ab. Ich würde sagen, für den preis ist er ok – aber ein schnäppchen ist er meiner meinung nicht.

amazon-de