Dyson DC52 Animal Turbine Staubsauger EEK D / Ball/ 1300 Watt/ Umschaltbare Bodendüse mit Saugkraftregulierung/ Turbinendüse mit Carbonfasern/ Flexible Parkettdüse/ ohne Beutel, Nicht nur für Tierbesitzer

Bester staubsauger, der preis lohnt sich. Als asthmatiker und katzen besitzer bin ich sehr dankbar, dass das versprechen ‘hinten kommt sauberere luft raus als ohne gesaugt zu haben’ wirklich stimmt. Schon beim ersten einsatz konnte ich nach dem saugen tatsächlich besser atmen. Und auch für menschen ohne dieses problem empfiehlt sich der dyson, denn seine saugkraft findet wirklich jedes staubkorn auch im dicken teppich. Die kabelaufwicklung ist stark und dank beweglichen gehäuse folgt der staubsauger wirklich gut meiner eingeschlagenen richtung. Wenn man etwas zu kritisieren sucht, bliebe nur die tatsache, dass das gerät nicht alleine durch die wohnung marschiert. Aber ganz ehrlich, selbst das macht spaß mit dem guten stückder filteraufsatz lässt sich übrigens problemlos und ohne anderweitig monierte gefummel herausnehmen und einsetzen. Absolut nicht nachvollziehbar :).

Super saugleistung, behälter leeren katastrophal. Das ist in unserem haushalt nun der 4. (dc20 animalpro, dc29 und den akkusauger dc45). Wir haben uns den dc52 wegen der turbobürste und dem zusatz “animal turbine” gekauft, denn wir haben 2 hunde und 2 katzen. Der dc20 saugt gut, ist aber enorm laut. Der dc29 ist schon leiser geworden, hat aber kein vernünftiges bürstenzubehör. Der dc45 spielt in einer anderen liga, wir wollen ihn wegen seiner vielfältigen einsatzmöglichkeiten nicht mehr missen. Durch die werbung für den neuen bosch staubsauger relaxx prosilence wurden wir inspiriert, uns ein neues gerät mit bürste anzuschaffen. Nach vielen informationen im elektromarkt und im netz wurde es dann wieder ein dyson.

Optisch ein echter hingucker. Der dyson animal turbine staubsauger ist echt großartiger saugt mit einer wahnsinnssaugkraft, auch zu regulieren, es macht richtig spaß ihm dabei zuzusehen, wie er den schmutz verschwinden läßt. Warum ich dann nur 4 sterne gebe?die anleitung ist leider grottenschlecht. Vieles erklärt sich gar nicht, wie zb die verschiedenen bürstenaufsätze. Was wirklich sehr schade ist, denn bei einer der 6 haben wir noch nicht heraus bekommen wofür man ihn am besten einsetzen kann. Aber dazu später mehr, denn ein anderer grund für den sterneabzug ist die wahnsinnslautstärke. Zwar ist sie auf der amazon-produktseite mit 83 db  angegeben, aber wer weiß schon, was genau 83 db entspricht. Vielleicht ein düsenflugzeug?. Denn darauf tippt man, wenn man diesem staubsauger live erlebt. Nach intensiver recherche im internet dann die entwarnung.

Key Spezifikationen für Dyson DC52 Animal Turbine Staubsauger EEK D / Ball/ 1300 Watt/ Umschaltbare Bodendüse mit Saugkraftregulierung/ Turbinendüse mit Carbonfasern/ Flexible Parkettdüse/ ohne Beutel:

  • Energieeffizienzklasse (von A bis G): E
  • Durchschnittlicher jährlicher Energieverbrauch (kWh/Jahr): 45
  • Teppichreinigungsklasse (von A bis G): D
  • Hartbodenreinigungsklasse (von A bis G): A
  • Staubemissionsklasse (von A bis G): A
  • Schallleistungspegel (in dB): 85
  • Konstante Saugkraft dank Dyson Cinetic Technologie
  • Umschaltbare Bodendüse mit Saugkraftregulierung zum Reinigen auf allen Bodenbelägen
  • Leichtes Lenken dank Ball Technologie
  • Turbinendüse mit Carbonfasern, flexible Parkettdüse und Tangle-free Mini Turbinendüse
  • Keine Folgekosten
  • Entwickelt für geringeres Betriebsgeräusch
  • Schnelle und hygienische Behälterentleerung per Knopfdruck

Kommentare von Käufern

“Super Saugleistung, Behälter leeren katastrophal, Kraftvoller Sauger mit kleinen Makeln, Dyson dc 52 vs Vorwerk vk 150, Wir sind beeindruckt!!!, Absolut spitze!!!, Leider eher ein Schritt zurück als nach vorn”

Gute saugleistung mit kleinen abstrichen. Nachdem bei der letzten renovierung in unserer wohnung ein farbeimer auf unserem alten staubsauger landete stand der kauf eines neuen an. Da ich immer wieder mit dyson liebäugelte mir die produkte aber immer zu teuer waren fiel mir die entscheidung nicht leicht. Dyson bot zum kaufzeitpunkt eine 30 tägige testphase an also schlug ich zu. Positiv:- super saugleistung, der staubsauger hat enorme kraft und hat aus meinen teppichen in verbindung mit der turbobürste so einiges rausgeholt- wendig und leicht zu handhaben- keine staubsaugerbeutel notwendig und somit keine folgekosten ( auch der filter muss bei diesem produkt nicht ausgetauscht werden)neutral:- einige beschweren sich über das ausleeren des behältern, ich kann hier eigentlich nichts negatives zu sagen. Über den mülleimer gehalten, deckel per knopfdruck geöffnet und geleert. Klar staubt es ein bisschen, mich stört es aber nicht, kann diesen vorgang ja auch draußen durchführen. Lediglich bei vielen haaren ( die von mir und nicht von tieren stammen) muss man ab und an ein wenig nachhelfen. Negativ- schade, dass dyson keine wirkliche saugstärkenregulierung eingebaut hat. Wenn ich mit dem kombiaufsatz über das laminat gehe saugt sich der dyson so fest, dass man meinen könnte das laminat gleich rauszureissen.

Sagenhaft wo man überall vom “bekannten” kurzen saugrohr bei dyson dc xx liest (jedes model hat das gleiche)mein mann ist der chef beim staubsaugen. Er ist 1,86 groß und ihm ist das saugrohr unseres neuen dc52 ein wenig zu l a n g. Da es sich aber um (alle blondinen aufgepasst) ein t e l e s k o p r o h r handelt, zieht er es nicht komplett heraus und dann geht’s mit der “staubsaugerhaltung”. Also staubsauger und staubsaugerinnen: wenn das dyson rohr wieder mal zu kurz ist – zieht es bitte rausnoch was in sachen dyson:nach über 30 jahren vorwerk-kobold und mehreren geräten (zuletzt über 1. 000,- €) sind wir jetzt neue dyson-fans geworden. Leichter, stärker, vielseitiger und besser kann ein staubsauger kaum sein. Für uns ist dieser preis von ca. 500,- € ein schnäppchen – unser alter vorwerk hat vor über 30 jahren schon über 1. Dyson DC52 Animal Turbine Staubsauger EEK D / Ball/ 1300 Watt/ Umschaltbare Bodendüse mit Saugkraftregulierung/ Turbinendüse mit Carbonfasern/ Flexible Parkettdüse/ ohne Beutel Bewertungen

Also an zubehör nicht zu übertreffen. Parkett-, teppich-, fliessen- und polsterdüse (mit und ohne bürstenwalze) sind vorhanden. Dann noch eine sehr schmale für die hinterste ecke, und ich meine ich hätte sogar noch etwas vergessen. Saugleistung ist klasse und lässt auch wenig nach wenn man leicht über die maximale füllstandsanzeige kommt (neu verlegter teppichboden gibt bei der erstreinigung nach verlegung eben einiges an material frei :-)). Meiner meinung nach einfach zu entleeren, weshalb ich die kommentare einiger leute nicht verstehen kann. Wenn man den behälter direkt über den mülleimer hält ist es auch keine dreckige angelegenheit. Das der staubsauger vielleicht nicht soviel dreck fasst wie einer mit beutel stört mich nicht. Er hat keinen beutel, also kostet es auch nichts ihn zu leeren. Für unsere 150 m2 über 3 etagen reicht es für einen durchgang (selbst einmal die woche, sollte man das saugen mal vergessen haben) locker.

Dieser staubsauger ist einfach spitze, saugt absolut stark, ich bin absolut zufrieden damit, wir haben drei katzen und einen hund und brauchen daher einen richtig guten sauger. Als zubehör gibt es drei große saugaufsätze und drei kleine. Die drei großen:- der normale große aufsatz, den jeder dyson staubsauger hat, mit dem man alle bodenbeläge saugen kann- ein etwas schmalerer, mit bürste, den man unter jeder couch, bett usw. Nutzen kann- der rotierende bürstenaufsatz, der haare und staub wegsaugtfunktionieren alle superdie drei kleinen:- ein aufsatz mit gegenseitig rotierender bürste, perfekt für katzenkratzbäume, stoffsofa, bett usw. , alle haare werden weggesaugt- ein kleiner polsteraufsatz, saugt auch den letzten staub aus der matratze, polstern usw. – eine fugendüse mit aufsetzbarer bürste, damit kann man schön alle fugen usw. Absaugenalle drei kleinen aufsätze sind spitzemein fazit:der staubsauger ist der beste, den ich kenne, ich würde ihn jederzeit wieder kaufen, er ist zwar etwas laut, je nach düse, aber wenn man ein starkes gerät mit einer absolut starken saugkraft haben will, darf man nicht erwarten, daß der staubsauger leise ist, ich kann nur sagen:ein absolutes kraftpaket.

Starke saugkraft aber mit mängeln in verarbeitung und handhabung. Ich schwanke zwischen 3 oder 4 sternen – gebe mal 3, denn. Die saugkraft ist atemberaubend. Ich habe hochflor teppichboden und bis jetzt immer mit einem schwachen billig sauger gesaugt. Ich war entsetzt, was ich alles an staub aus meinem (oberflächlich) sauberen teppichboden heraus geholt habe. Das zubehör ist ordentlich, es ist wirklich für alle böden und oberflächen etwas dabei. Das verdient eigentlich 5 sterne. Aber nun zu den punkten, die einen sternabzug rechtfertigen. Der behälter ist viel zu klein bzw.

Nicht die gewohnte dyson qualität . Ich bin eigentlich totaler dyson fan, bin mit meinem bisherigen dyson auch sehr zufrieden. Deswegen habe ich gerne zugegriffen, als man mir dieses gerät zum testen anbot. Zuerst einmal die verpackung ist schon ein hammer, jedes teil hat seinen eigenen platz; allerdings, wenn man es einmal ausgepackt hat, wars das. Das kriegt man nie wieder hin. Na,ja, muss man ja auch nicht, denn der staubsauger soll ja nicht im karton liegen. Nach dem auspacken der teile beginnt allerdings das große rätselraten. Welches teil gehört wohin und wird wozu benutzt?die bedienungsanleitung ist das allerletzte. Ich konnte damit überhaupt nichts anfangen und war froh über männliche hilfe. Irgendwann war der dyson jedoch zusammengebaut, wobei ich aber immer noch nicht wußte, wofür welches teil ist usw.

Nicht nur für tierbesitzer. Wir haben im haus bereits vorherige dyson generationen. Das aktuelle modell ist viel saugkräftiger, leichter und durch den “ball” einfacher zu manövrieren. Das zubehör ist super, ich glaube es werden keinerlei weitere aufsätze benötigt. Besonders die kleine “tangle-free” turbinen-bürste ist genial. Langhaarkatzenhaare aus möbeln entfernen?. Hiermit kein problemdie turbinenwalze für teppiche ist sehr effektiv und kraftsparend.

Kraftvoller sauger mit kleinen makeln. Wir sind ein 4-köpfiger haushalt mit 2 schwarzen hunden (labrador u. Labrador-border-mix) und 1 schwarzen katze. Nachdem nun unser 5 jahre alter beutelloser dirt devil im wahrsten sinne des wortes abgeraucht ist, war es zeit für ein längst überfälliges upgrade. Viel zeit zur recherche blieb nicht, da wir mindestens 1 mal täglich saugen müssen (allein schon wegen der tierhaare) und schnellstens ersatz her musste. Da es schnell gehen musste, haben wir geschaut, welche geräte der nächste elektrogroßmarkt (der mit dem planeten) vorrätig hat. Neben den neuen topmodel v6, welcher nur noch in der standardausführung da war, waren noch dc33c und eben jener dc52 animal turbine vorrätig. Letzten endes gaben das bessere zubehör des dc52, die höhere saugleistung und der umstand, dass kein filter auszuwaschen ist (was mich beim dirt devil extrem genervt hat) den ausschlag für den kauf. Zu hause angekommen wurde sofort ausgepackt. Der zusammenbau ist denkbar einfach: schlauch mit griffstück aufsetzen, mit dem rohr verbinden und dann die gewünschte düse aufstecken.

Plötzlich macht staubsaugen spass. Ich bin 57 jahre und hasse seit 40 jahren staubsaugen. Mit 2 langhaar-schäferhunden in haus und garten musste immer mein vorwerk sein bestes leisten. Nun mußte ein neuer her und man empfahl mir dyson. Dann kam das aha erlebnis: wenn vorher der stabsaugerbeutel nach 4 wochen voll war, ist der dyson behälter bei jedem saugen 2 mal voll. Ich sauge auch die hunde mit der beiliegenden bürste ab. Zum ersten mal in meinem leben sauge ich wirklich gerne, weil es ein erfolgserlebnis ist. Normalerweise schreibe ich keine bewertungen, doch diese begeisterung möchte ich teilen. Zusammenfassend:-viel kunststoff- am anfang eher skeptisch-doch alles super stabil-absolut kein staubsaugergeruch-sauge alle böden damit (vorher aber fege ich die glatten böden)-polster, matratzen hier nutze ich die beiliegenden düsen-behälter entleerung staubt etwas, was mir persönlich nichts ausmacht-genauso handlich oder unhandlich wie andere staubsauger-gute reinigung, ich reinige den behälter mit dem restlichen staub und hundehaare mit einem mittleren pinsel über der mülltonne. -durch die vielen hundehaare gehen mit der zeit die dekoscheiben aus kunststoff ab (an dem bürstenkopf)was der effizienz keinen abbruch tutfazit: für alle die haustiere haben, gibt es nichts besseres, der preis macht sich allemal bezahlt.

Der beste sauge den wir jehmals hatten. Dieser sauge ist top für große wohnungen + wenn man viel + lange zu saugen hat. Gerade dann wenn man viel mit tierharen zu kämpfen hat. 75 qm reicht bei einer guten leistung gegen tierhare auch der dyson-akkusauger. Am besten mal im fachgeschäft ausprobieren und mit dem preis dann im internet vergleichen. Ich hatte schon mal den kobold von vorwerk. Der ist auch sehr gut, aber auch sehr unhandlich in ecken und winkeln.

amazon-de