Bosch BSGL5PRO5 Bodenstaubsauger Home Professional, Ich kann nur sagen: der Name BOSCH hält was er verspricht

Bosch bsgl5pro5 – staubsauger top, düsen flop?. Kurzrezension, details und ggf. Bewertungsanpassung folgen:klasse:+ schickes design+ hohe kabelreichweite (15m)+ air bumper gegen vermacken der umgebung+ vier rollen für hohe manövrierbarkeit+ angenehmes betriebsgeräusch+ sehr gute englischsprachige anleitung (separates handbuch)+ teleskoprohr klappert ausgezogen nicht und ist auch noch bis 1,8m körpergröße ergonomisch nutzbar+ fliesen saugen klappt sehr gut+ parkett saugen klappt gut, wenn man das rohr nicht zu weit von sich weg hält (winkelanhängigkeit s. )+ kabelaufrollautomatik funktioniert saubernicht so toll:- das übliche staubsaugerproblem, daß ihr eigenes stromkabel für die rollen unüberwindbar scheintnervig:- die rollen klappern laut beim rollen – das wirkt billig- mitgelieferte hardbodendüse/-bürste (s. )- räder in metallrollen haben horizontal spiel und scheppern/klappern- das wirkt billigschlecht:- eignung der mitgelieferten “universaldüse” für teppichläufer (s. )- deutschsprachige anleitung (im selben heft mit zig anderen sprachen) ist eine frechheit (etwa vier seiten in kleiner schrift)hartbodendüse/-bürste:- die mitgelieferte düse sieht anders aus als die bei bosch angebildete bbz 123hd:am vorderen und hinteren rand hat sie eine durchgängige bürste (pferdehaarähnlich), an der hinteren eine kunststofflippe – dazwischen gähnende leere, als ob ein teil fehlen würde- der schwarze kunststoff scheint nicht anti-statisch zu sein, sodaß sich beim saugen staub auf der oberseite der düse ansammelt- durch die durchgängige “pferdehaar”besenkante schiebt man auf parkett z. Krümel vor sich her, sodaß man regelmäßig die düse anheben muß, um tatsächlich aufzusaugen – andere hersteller lassen mittig eine Öffnung an der vorderseite, damit hierdurch eine verbindung zum saugbereich besteht- bei flachem saugohr-winkel (=weiter vom körper weggehalten, um eine größere fläche abzudecken) saugt sich die düse am parket vergleichsweise fest – das nervt, da sie ansonsten leichtgängig darüber gleitet”universaldüse”/silentclean premium-düse:- teppichläufer unterschiedlicher webarten (alles kurzflor) lassen sich auf der teppich-saugstufe nicht effizient saugen: die düse saugt sich so stark am läufer fest, daß sie nur noch durch ruckartiges anheben überhaupt bewegt werden kann. – selbst auf minimaler saugstufe ist die düse nur sehr schwergängig zu bewegen, dabei ist die lautstärke alles andere als silent. Entweder ist die saugleistung selbst auf minimaler stufe noch (viel) zu hoch, oder die düse ist für teppichläufer schlicht fehlkonstruiert (besser löste das philips beim fc9175)aufgrund der scheinbaren nicht-eignung zum saugen von läufern und der seltsamen parkettbürste erwäge ich eine retoure – leider würde die suche dann erneut anfangen :-(.

Mit dem gerät habe ich der frau ne freude gemacht.

Guter staubsauger mit extremer reichweite. Haben uns für diesen staubsauger wegen der reichweite von 15m. Für meine verhältnisse ist dafür der schlauch ein kleines stück zu kurz. Sehr gut zu handhaben durch seine 4 räder.

Key Spezifikationen für Bosch BSGL5PRO5 Bodenstaubsauger Home Professional (EEK A mit Beutel, QuattroPower System, Gewebeschlauch, 15 m Aktionsradius), titanium:

  • Energieeffizienzklasse (von A bis G): A
  • Durchschnittlicher jährlicher Energieverbrauch (kWh/Jahr): 28
  • Teppichreinigungsklasse (von A bis G): C
  • Hartbodenreinigungsklasse (von A bis G): A
  • Staubemissionsklasse (von A bis G): A
  • Schallleistungspegel (in dB): 74
  • QuattroPower System: Hochleistungstechnologie von Bosch für hervorragende Reinigungsergebnisse bei geringem Energieverbrauch
  • Beste Reinigungsklasse auf Hartboden **
  • Profi-Qualität für lange Lebensdauer: Echtmetall-Lenkrollen und robuster Gewebeschlauch
  • Extra-langes Kabel für 15m Aktionsradius minimiert lästige Steckdosenwechsel
  • Waschbarer Hochleistungs-Hygienefilter. Keine Folgekosten. Ausblasluft sauberer als Raumluft. Für Allergiker geeignet. Erreicht Staubemissionsklasse A
  • **Beste Reinigungsklasse auf Hartboden (Klasse A laut Energie-Label (EU No. 665/2013)
  • Lieferumfang: Hartbodendüse, Fugendüse, Polsterdüse.

Kommentare von Käufern

“Guter Staubsauger, aber (noch) nicht preiswert, Bosch BSGL5PRO5 – Staubsauger top, Düsen flop?, Ich kann nur sagen: der Name BOSCH hält was er verspricht, Guter Staubsauger mit extremer Reichweite!, Guter Staubsauger”

Ich kann nur sagen: der name bosch hält was er verspricht. Bisher habe ich leider immer probleme mit der haltbarkeit von staubsaugern: sie werden durch die gegend gezerrt und stoßen überall an, saugen nicht richtig oder halten nicht lange. Nun wollte ich mal die serie”home professional” ausprobieren. Bei ankunft des paketes – wie immer im Übrigen vom amazon zuverlässigst pünktlich – dachte ich zuerst: der ist aber “handlich”, sprich klein. Naja, ausgepackt und zusammengesteckt. Beim anfassen des schlauches dachte ich das erste mal: nicht schlecht, fühlt sich mal wirklich haltbar an. Ok, rest zusammengesteckt und angeschlossen. Immer noch der meinung “der ist aber handlich” wurde ich dann beim einschalten eines besseren belehrt. Ein wirklich kräftiger und satter, aber sehr leiser sound überraschte mich, man kann förmlich hören, dass der motor nur spielt. Volle saugleistung eingestellt und zum zweiten mal war ich überrascht: man bekommt die düse kaum mehr vom boden weg.

Guter staubsauger, verhältnismäßig leise. Leider saugt er sich extrem an teppichen fest, was ich aber bereits aus vorhergehenden rezessionen wusste. Wollte ihn trotzdem haben weil ich mit dem vorgängermodell sehr zufrieden war und der mir jahrelang gute dienste geleistet hat. Ich nutze ihn hauptsächlich für parkett. Bosch BSGL5PRO5 Bodenstaubsauger Home Professional (EEK A mit Beutel, QuattroPower System, Gewebeschlauch, 15 m Aktionsradius), titanium Einkaufsführer

Guter staubsauger, aber (noch) nicht preiswert. Ich hab den staubsauger heute bekommen und schildere hier einen ersteindruck (da bisher niemand eine rezension verfasst hat, sonst finde ich ein bisschen erfahrung mit dem produkt besser). Das gute daran ist aber auch, dass ich den direkten vergleich zu einem 8 jahre alten 60-€-dirtdevil (beutellos) herstellen kann, weil ich den noch in sehr guter erinnerung habe:-)auch wenn bosch-siemens haushaltsgeräte mit den namensgebenden industriebetrieben nur noch wenig zu tun haben, so merkt man schon beim auspacken, dass man sich qualitativ in einer anderen liga befindet: im karton ist alles sauber verpackt. Neben der üblichen bodendüse und der fugen- und polsterdüse lag noch eine parkettdüse bei. Die bedienungsanleitung ist in klarer sprache formuliert. Das ist schon mal eine nette begrüßung für einen neuen mitbewohner. Beim gerät selber schließen die abdeckklappen für filter und bürsten “satt” ab, alle steckverbindungen rasten stabil und eindeutig ein, während beim dirtdevil eher “einfach so” zusammengesteckt wird. Die kunststoffe beim bosch wirken hochwertig, die matte oberfläche sieht für meinen geschmack deutlich souveräner aus als die eines “klavierlack”-staubsammlers. Auch kleine details fand ich überraschend, z. Die unauffälligen standfüße, wenn man den staubsauger hochkant hinstellt oder auch die transparente schutzleiste, die als weiche kunststoffblase ausgeführt ist. Der textilschlauch (na eigentlich kunststoffgewebe) ist flexiber und etwas leichter als die mir bisher bekannten schläuche. So, aber erstmal alles zusammengebaut und dann voller spannung eingeschaltet: der sauger ist deutlich leiser als der dirtdevil. In meiner einliegerwohnung kann ich denke ich auch am sonntag bei voller leistung saugen, ohne dass es die nachbarn stört. Die lautstärke ist ja immer subjektiv, aber man kann sie sich so vorstellen, dass wenn man sich nebenher unterhalten will, etwas lauter sprechen muss, aber der klang ist eher ein rauschen und hat keine hochfrequenten pfeiftöne dabei (es sei denn man saugt mit der fugendüse, dann wirds schnell nervig).

amazon-de