Bosch BGS5A300 Bodenstaubsauger Relaxx’x ProSilence Plus – Leise, beutellos und Energiersparend.

Ich hatte bereits zwei andere beutellose staubsauger (sowie natürlich einige mit beutel) und beiden ist der bosch jeweils etwas überlegen. Aufbau und verarbeitung sind gut, das gerät ist relativ kompakt und nicht zu schwer, die teleskop stange lässt sich auch für größere menschen weit genug ausfahren. Es sind verschiedene kopfstücke beigelegt. Alles soweit zufriedenstellend. Die saugleistung ist regulierbar und steht anderen geräten in nichts nach. Die reinigung des auffangbehälters geht verhältnismäßig gut von statten. Einzig dass er etwas elektrostatisch ist, ist nicht zu 100% überzeugend. Der bosch ist tatsächlich der leiseste sauger den ich kenne – beutellos zumindest. Es gibt vor allem von bosch staubsauger mit beutel, die hört man wirklich kaum noch – da ist dieser von der lautstärke her doch noch ein gutes stück von weg.

Das ist dann wohl die nächste staubsaugergeneration. Was energiearme staubsauger betrifft, so habe ich schon leichtere teile in der hand gehabt. Das höhere gewicht (und auch die größere sperrigkeit beim transportieren) ist jedoch vor allem der besseren qualität und höheren leistungsfähigkeit im vergleich mit kleineren exemplaren geschuldet. Dieser bosch-bodenstaubsauger ist einfach zu handhaben, die beschreibung ist gut verständlich, wenn auch manchmal etwas unvollständig. Es handelt sich hier nicht um einen akku-staubsauger, ein anschluss an eine steckdose ist für den betrieb erforderlich (eigentlich noch selbstverständlich, aber ich habe auch schon akku-staubsauger ausprobiert, deswegen wollte ich es erwähnen). Zum zubehör gehören mehrere aufsätze, nämlich eine gut ausgestattete bodendüse, eine harbodendüse, dazu fugendüse und polsterdüse. Einige dieser teile rasten ein, wenn man sie auf den saugschlauch aufsteckt. Falls man diese wieder abnehmen will, ist jeweils die entriegelungshülse zu drücken. Dazu muss man am anfang etwas herumprobieren, aber schließlich macht Übung den meister. Der staubsauger benötigt keine staubbeutel.

Schön leise, aber auch anhänglich. Wer mit vierbeinern zusammenlebt, kennt den kampf tier vs. Der bosch relaxx verspricht nun, sehr leise zu sein und dennoch ein perfektes saugergebnis abzuliefern. Der staubsauger wird mit verschiedenen aufsätzen geliefert, so dass man nicht nur teppich und parkett, sondern auch polster säubern kann. Der aufbau geht schnell: alle schläuche zusammenstecken, strom suchen und einschalten. Der korpus hat ein gutes eigengewicht, ist aber nicht zu schwer. Hier sind die Spezifikationen für die Bosch BGS5A300 Bodenstaubsauger Relaxx’x ProSilence Plus:

  • Einzigartige SensorBagless Technology: Unglaublich leise und saugstark bei minimiertem Wartungsaufwand
  • Leises Betriebsgeräusch (71 dB(A)) dank ausgeklügeltem SilenceSound System
  • QuattroPower System: Hochleistungstechnologie von Bosch für hervorragende Reinigungsergebnisse bei geringem Energieverbrauch
  • Vollautomatisches SelfClean System: Kein Staubkontakt bei der Filterreinigung
  • HEPA Hygienefilter. Keine Folgekosten. Ausblasluft sauberer als Raumluft. Für Allergiker geeignet. Erreicht Staubemissionsklasse A

Leise, beutellos und energiersparend. . Dies ist mein erster beutelloser staubsauger. Endlich können ausversehen verschluckte lego-teilchen gerettet werden. Die anmutung des staubsaugers ist recht futuristisch und er braucht abgestellt deutlich mehr platz als der alte. Die saugleistung ist tadellos. Leider ist auch die standard-düse recht hoch, so dass ich nicht mehr unter alle schränke komme. Die zusätzlich beiligenden hartbodendüse ist deutlich flacher, damit geht es. Lange suchen musste ich, um den unterschied zu boschs vorgängermodell: bgs5330a (https://www. De/bosch-bgs5330a-bodenstaubsauger-sensorbagless-powerprotect/dp/b00lwvgmsa/) heraus zu bekommen.

Meinen dyson dc 37 habe ich jetzt seit vier jahren, deshalb habe ich den bosch prosilence gerne getestet. Die modelle sind nicht preisgleich (der dc37 lag bei 500€ markteinstieg), ein vergleich ist dennoch möglich, weil die technologie im kern dieselbe ist. Der dyson punktet auch bei den nieder-schwelligen modellen mit einem gutem zubehör. Außerdem kann man häufig noch die bürsten mit “sondermodellen” aufwerten. Die schläuche, handstücke und steckverbindungen sind bei dyson sehr gut ausgeführt, und überzeugen mich auch noch nach 3 jahren gebrauch. Bosch steckt sein geld vorallem in 2 produktmerkmale: durchdachte technologie im kernbereich “staubfang, luftzyklus & motor” sowie die zusätzliche eigenschaft “geräuschminderung”. Hier ist der vergleich eindeutig. Der dyson hat einen ungeregelten motor, er kann nur “volle pulle”, und das geht auch nur laut. 1m abstand einen geräuschpegel von 86db. Das heißt übersetzt: wenn sie beim staubsaugen nebenbei musik hören wollen, dann am besten rockmusik und voll aufdrehen. Der dyson ist sehr laut, und er schämt sich nicht dafür. Der bosch hat bei mittlerer leistung (teppich) eine lautstärke von 75db. Das ist bedeutend leiser, da können sich vergleichsweise beim staubsaugen nebenbei noch laut unterhalten.

Kommentare von Käufern :

  • Gute Saugergebnisse. Im Vergleich zum Bosch BGS5331 (noch) recht teuer.
  • Qualität hat ihren Preis
  • Schön leise, aber auch anhänglich
  • Überzeugend stark und leise
  • Perfekter Staubsauger
  • gute Saugleistung – etwas schwerfällig in der Handhabung

Bosch bodenstaubsauger relaxx. Ich hatte vor einiger zeit den staubsauger von philips powerproultimate bekommen – http://www. De/gp/product/b00lhngiku – mit dem konnte ich den bosch hervorragend vergleichen. So leise, wie in der werbung suggeriert wird, ist er nämlich gar nicht, wobei er schon sehr leise ist. Der philips ist allerdings noch etwas leiser – ansonsten sind die beiden sich schon sehr ähnlich, mal ist der eine besser, dann der andere. Hier geht es nun aber um den bosch, der in einem großen, handlichen karton verschickt wird, den man auch gut alleine händeln kann. Aus seiner sicheren verpackung genommen ist er schnell zusammengebaut, man muss noch nicht einmal in die gebrauchsanweisung schauen. Der teleskopstil ist ungewöhnlich lang – für uns normal große familie sogar schon zu lang – lange menschen können sich darüber freuen. Geführt wird er an einem bügelähnlichen griff, ein ungewöhnliches gefühl, aber angenehm zum saugen. Besten Bosch BGS5A300 Bodenstaubsauger Relaxx’x ProSilence Plus, dunkel navy

Sehr leise, allerdings auch (sehr) teuer. Das man für qualität etwas mehr bezahlen muss ist klar. Und von einem qualitätsprodukt würde ich hier sprechen. Der erste eindruck ist sehr gut. Hochwertig, sauber verarbeitet, leise beim saugen, gute saugleistung. Dank der beutellosen technik, hat man meine folgekosten. Zudem ist das saugergebnis sehr gut und der typische staubsauger geruch entsteht erst gar nicht. Neben der tatsache, dass er im vergleich zu normalen saugern sehr leise ist, ist das generelle handling mit dem sauger sehr gut. Die rollen sind gut austariert und der staubsauger lässt sich somit leicht durch die wohnung ziehen. Je nach bodenbelag kann man zwischen verschiedenen aufsätzen wählen.

Wir haben bei uns im haushalt bisher den dyson gehabt. Dieser ist auch gut, keine frage. Aber im direkten vergleich ist der bosch bgs5a300 für uns eindeutig besser. Schon beim auspacken merkt man, dass der bosch staubsauger wirklich qualität hat. Die verarbeitung ist sehr gut. Das design ist eher schlicht, aber modern. Der bosch bodenstaubsauger relaxx’x prosilence plus wird mit insgesamt 4 aufsätzen geliefert. Die verschiedenen aufsätze sind für die jeweiligen bodentypen bestimmt. Somit kann nicht nur parkett, teppich und steinboden, sondern auch textilien gereinigt werden. Ich war wirklich absolut erstaunt und vollauf begeistert, wie leise der staubsauger ist. Absolut kein vergleich zu unserem vorherigen beutellosen sauger. Die saugkraft lässt sich zudem einstellen, sodass wirklich was für jeden boden dabei sein müsste. Die stange liegt gut in der hand, da ein extra griff vorhanden ist.

Mittlerweile muss man sich keinen dyson mehr leisten um einen beutellosen staubsauger zu nutzen. Der vorteil liegt klar auf der hand, wenn man keine teuren beutel mehr kaufen muss. Allerdings weinte ich manches mal meinem alten staubsauger nach, wenn bei meinem aktuell genutzten dyson der dreck sich verhakte und beim ausleeren der boden danach aussah und ich gleich wieder alles erneut aufsaugen musste. Für mich ist es daher bei beutellosen modellen neben der saugkraft besonders wichtig wie das ausleeren des schmutzfangbehälters funktioniert. Hier hat bosch ein ganz gutes system entwickelt, allerdings ganz so staubfrei wie beim beutelwechsel gehts dann auch nicht. Das system ist aber auf alle fälle leichter zu leeren als bei unserem dyson, da hier der innenkörper entfernbar ist. Dieses modell heißt zwar prosilence plus, aber es ist mit 71 db nicht so leise wie das flaggschiff dieser serie mit 66 db (prosilence66). Dieser ist dann noch etwas leiser, aber für den normal gebrauch finde ich das modell mit 71db auch angenehm leise. Das wichtigste beim staubsauger ist mich aber neben dem einfachen entleeren die saugkraft.

Im vergleich zum bosch bgs5331 (noch) recht teuer. . Testgerät, unser erster eindruck:der bosch bgs5a300 bodenstaubsauger relaxx’x prosilence plus hat unsere erwartungen im test erfüllt. Die saugergebnisse sind sehr gut, auf allen bodenarten, mit allen düsen. Die handhabung und die pflege sind kinderleicht. Der aktionsradius ist mit 11 m sehr groß, die kabelaufrollung ruckelfrei. Leider bewegt er sich, trotz der ausgeklügelten rollentechnik, unserer meinung nach auf läufern etwas widerspenstig, bockig. Allerdings bekommt man das nahezu baugleiche modell (hat unser nachbar), den bosch bgs5331 relaxx`x prosilence plus, für ca. 100 eur günstiger (stand august 2016).

Wirkt globig, ist aber ein richtiger leichtfuß. Ich war schon etwas erschrocken, ob der größe des kartons. Der staubsauger an sich ist auch relativ groß. Dennoch ist der bosch gar nicht so schwer wie er aussieht. Der aufbau geht sehr schnell und erklärt sich eigentlich von selbst. Im karton liegt aber eine genaue anleitung zum zusammenbau bei. Die teleskopstange lässt sich sehr weit ausfahren, so sollte auch ein 2m mensch keine rückenschmerzen mehr bekommen. Der griff am oberen rohr ist ein echter pluspunkt. Die saugstärke lässt sich regulieren. Wobei ich hier sagen muss, dass ich auf kleinster leistung sauge.

Ein guter, aber auch recht großer staubsauger. Hier geht es also um den bosch bgs5a300 bodenstaubsauger relaxx’x prosilence plus in farbe dunkel navy und energieeffizienzklasse a. Produktbeschreibung: siehe hier auf der amazon seite, da ist alles im detail beschrieben. Am wichtigsten sind uns die niedrige energieklasse a und das versprochene leise geräusch. Nach gut 2 wochen gebrauch nun die ersten erfahrungen. Positiv:+ alles kommt sauber und kompakt verpackt, auch der umkarton von amazon ist kaum größer+ einfache und schnelle montage, nur zusammenstecken (und nichts zu verschrauben)+ alles dabei was man an bürsten und aufsätzen erwartet+ einfache und selbst erklärende bedienung+ die 11m aktionsradius erlauben in unserer wohnung das komplette saugen ohne auch nur einmal umzustecken+ der staubbehälter ist ganz einfach zu entnehmen und zu leeren, da fragt man sich wirklich, warum noch beutel?+ die wirksamkeit des hepa filters zu testen ist als laie schwierig, aber zumindest riecht es jetzt beim staubsaugen nicht nach staubsaugen+ saugleistung auf unseren böden (neuer teppichboden, parkett, vinyl, fließen) überall gut bis sehr gut+ der speziell ausgeformte haltegriff ist ganz angenehm+ und jetzt zum energieverbrauch: auf maximaler stufe zieht der bosch bgs5a300 rund 715 watt und auf minimaler stufe rund 315 watt (gemessen mit einem einfachen energiemessgerät von elektronik conrad). Das ist natürlich die hälfte bis ein drittel der alten staubsauger generation)+ klares lob: es liegt eine ausführliche 40-seitige bedienungsanleitung in deutscher sprache bei (nicht jeder will beim ersten leeren des staubbehälters nach einem youtube video schauen). Neutral:o nun, ganz so leise wie erwartet ist der sauger nicht, siehe auch unteno das gewicht ist relativ hoch, aber er lässt sich einigermaßen gelenkig bewegeno die halterung für die kleinen aufsätze ist zwar praktisch, sieht aber nicht wirklich schön aus (wir sammeln alle aufsätze lieber im schrank)o der originalpreis war recht hoch, die aktuellen rund 200€ machen das angebot deutlich interessanter. Negativ:- der haltegriff zum tragen des gerätes z. über schwellen sollte oben sein, und nicht vorne unter dem saugrohr- alle rohre eher groß und schwer- mit der fugendüse zischt er ziemlich laut. Mal den philips powerproultimate fc9920/09 staubsauger anschauen, der ist etwas handlicher und angenehmer vom geräusch. Fazit: ein solider staubsauger für alle einsatzbereiche und mit großem radius.

Überzeugend stark und leise. Wie versprochen ist der staubsauger sehr leise (vor allem beim teppichsaugen, bei hartböden von natur her etwas lauter). Er läuft leicht hinterher und wirkt auch sehr gut verarbeitet. Unangenehme saugluft habe ich auch noch nicht wahrgenommen. Die saugdüse ist von teppich auf hartböden umstellbar, es gibt aber auch noch eine extradüse für empfindlichere hartböden. Diese finde ich sehr praktisch, da sie zudem auch noch viel flacher ist, um unter möbel (vor allem niedriges sofa) besser saugen zu können. Ansonsten gibt es noch ein adapter für sofas und sofaritzen. Alles lässt sich gut zusammenstecken, fällt nicht auseinander und ist doch wieder leicht zu verstauen. Die saugkraft lässt sich variieren und somit kann man allen zu saugenden oberflächen die ideale pflege zukommen lassen. Der filter lässt sich einfach zum entleeren entnehmen und man kann den füllstand auch gut von außen erkennen.

Die verpackung in der der staubsauger verschickt war wirklich riesig. Hier kann ich nicht genau verstehen warum die artikel nicht in der ovp verschickt werden. Wir haben die lautstärke nachgemessen und kommen auf 72db. Wie ich finde eine recht ordentliche leistung. Die verarbeitung und die haptik ist hochwertig, so wie ich es von der marke bosch gewohnt bin. Der staubsauger folgt einem sehr gut. Mit der saugleistung sind wir bisher sehr zufrieden.

Gute saugleistung – etwas schwerfällig in der handhabung. Der beutellose bosch bgs5a300 bodenstaubsauger relaxx’x soll besonders leises betriebsgeräusch haben (71db). Im alltag fällt die niedrige lautstärke im vergleich zu meinem beutellosen dyson kaum ins gewicht. Gäbe es diesen zusatz in der produktbeschreibung nicht, würde ich alleine nicht darauf kommen. Der korpus in marineblau mit einigen grauen elementen ist recht groß. Glücklicherweise lässt sich das rohr vertikal am sauger anbringen und so auch verstauen. Das eigengewicht ist recht hoch, mit dem tragegriff lässt es sich aber gut transportieren. Auffällig ist, dass das teleskoprohr sich ziemlich weit ausziehen lässt und somit auch gut für große menschen bequem in gebrauch genommen werden kann. Da es aus metall ist, wiegt es wiederum auch einiges. Mir persönlich ist es in der handhabung zu schwer, vor allem wenn es um das saugen des teppichbodens geht, muss ich viel kraft einsetzen und das geht richtig auf die arme.

amazon-de