Bissell Crosswave Multifunktionsstaubsauger für universelle Oberflächenreinigung – Enorme Arbeitserleichterung

Momentan gebe ich nach dem ersten testdurchlauf 3-5 sterne. + der aufbau gestaltet sich von selbst+ die betriebsanleitung ist bebildert und beschriftet und daher leicht zu verstehen, außerdem in 13 sprachen. + es gibt zwei wasserbehälter einen für das frischwasser/putzwasser und einen für das abwasser. + die handhabung (mischungsverhältnis des wassers und der reinugungslösung) ist kinderleicht und erklärt sich beinahe von selbst. Ich muss sagen es wird schon einiges an schmutz haaren und fusseln aus dem teppich gesaugt und auch der ein oder andere fleck hält dem reinigungsmittel im putzwasser nicht stand, hartnäckigere flecken werden zumindest aufgehellt und fallen weniger auf. Mein schmutzwasser war schon. + die reinigung bzw das ausleeren und auswaschen des schmutzwasserbehälters ist einfach. + es gibt zwei füllstandsanzeigen im wassertank, ich habe mich für die bis zu 55 quadratmetern (also voll) entschieden und dann das reinigungskonzentrat bis zur markierung eingefüllt.

Der bissell crosswave ist überraschend schwer, dafür das er lustig bunt aussieht und diese hässliche plastikoptik hat. Was mir sofort auffällt sind zwei dinge, das erste ist das es nur 3 knöpfe gibt. Das lässt die hoffnung aufkommen das die bedienung recht einfach ist. Und das ist sie tatsächlich, mit den ersten beiden knöpfen wählt man den untergrund, und mit dem dritten aktiviert man die wischfunktionder zweite punkt ist das das kabel von unten in den bissell läuft, oder raus kommt, je nach betrachtungsweise. Ich habe ich die befürchtung das es beim arbeiten im weg sein wird, und das ist es auch. Hier hätte bissell etwas aufpassen müssen und das kabel oben montieren sollen so dass man beim arbeiten etwas flexibler agieren kann. Der zusammenbau war kinderleicht, einfach alles auf- und einstecken, fertig. Ein blick in die bedienungsanleitung ist gar nicht nötig. Aber diese ist dennoch sehr gut strukturiert und hilft tatsächlich wenn man mal nicht weiter wissen sollte.

Der bissell crosswave multi-oberflächen-reiniger ist sofort betriebsbereit, nachdem man den handgriff in das grundgerät gesteckt hat. Mitgeliefert wird eine ablageschale, um das gerät zu reinigen und es bei nichtgebrauch darauf abzustellen, ein kleiner trocknungs-aufsteller für die bürstenrolle sowie ein knapper viertelliter an reinigungslösung. Ein dickes handbuch erläutert in 17 sprachen die bedienung, davon 13 seiten auch in deutsch. Zum gebrauch muss zunächst der frischwasserbehälter mit handwarmem wasser gefüllt und auf das gerät aufgesteckt werden. Je nach größe der zu reinigenden fläche (bis zu 28 qm bzw. Bis zu 55qm) hat er dazu zwei füllstands-markierungen, ebenso für die hinzugabe der reinigungslösung. Für teppich und hartfußboden gibt es zwei getrennte ein/aus-schalter. Durch druck auf eine taste an der unterseite des griffs öffnet man das ventil für das frischwasser mit der reinigungslösung. Es dauert dann etwa 10 sekunden, bis die flüssigkeit bei der bürstenrolle angekommen ist und mit der reinigung begonnen werden kann. Hier sind die Spezifikationen für die Bissell Crosswave Multifunktionsstaubsauger für universelle Oberflächenreinigung:

  • Bodenreiniger Hartboden & Teppich
  • Saugt, wischt und trocknet Teppiche & Hartböden in einem einzigen Schritt
  • Separate Tanks für Frisch- und Schmutzwasser

Ich finde den bissell crosswave multifunktionsstaubsauger großartig. Mit dem bissell crosswave multifunktionsstaubsauger für universelle oberflächenreinigung (mit wischfunktion) wird bei mir zu hause jetzt alles sauber und frisch. Unsere teppiche erstrahlen jetzt in neuem glanz. Zur reinigung der teppiche verfügt der bissell crosswave multifunktionsstaubsauger über eine spezielle schmutzbürste. Der teppich wird aufgerichtet und sieht jetzt wie neu aus. Der teppichschaum wird in der vorwärtsbewegung aufgetragen und einmassiert und in der rückwärtsbewegung wird er tiefenrein aufgesaugt. Der bissell crosswave multifunktionsstaubsauger saugt, wischt und trocknet teppiche und hartböden in einem einzigen schritt. Das gerät ist zwar groß und schwer, es lässt sich aber leicht bewegen und über den boden gleitet es ohne große kraftanstrengung. Auch die reinigung der behälter ist recht einfach und gelingt in weniger als einer minute und auch die bürste lässt sich schnell entnehmen und dann problemlos unter fließendem wasser wieder reinigen. Ich finde den bissell crosswave multifunktionsstaubsauger großartig, weil er das wischen unserer böden und das reinigen unserer teppiche wirklich einfacher und komfortabler macht, deshalb von mir auch 5 sterne.

Reinigt gut, funktioniert, ist ein wohldurchdachtes, einfach zu handhabendes produkt. . Die eigentliche produktverpackung ist löblicher weise so klein dimensioniert wie irgend möglich. Amazon lässt es aber in einem beinahe doppelt so großen karton ausliefern. Im inneren des kartons fällt dann positiv auf, dass kein styropor verwendet wurde sondern schablonen aus recyceltem papier oder zellstoff. Das gerät wird zerteilt in griff und korpus geliefert, auch der frischwasserbehälter ist noch nicht eingeschoben. Die reinigungsbürste ist schon eingesteckt. Bissell ist in deutschland noch kein großer name, aber in den usa eine bekannte marke. Der hersteller produziert ausschließlich staubsauger und ähnliche geräte wie diesen nass-sauger. Zu haptik des gerätes lässt sich sagen, dass der griff und der stiel mit seinen bedienelementen zunächst einmal ein wenig “billig” wirkt. Ganz offensichtlich wollte man hier soweit als möglich gewicht sparen.

Kommentare von Käufern :

  • Schweres Gerät zur Bodenreinigung. Aber effektiv!
  • Multifunktionsstaubsauger von Bissell
  • Rundum zufrieden
  • Leistungsstarker Multifunktionssauger
  • Reinigungsleistung und Bedienbarkeit sehr zufriedenstellend
  • Enorme Arbeitserleichterung

Schweres gerät zur bodenreinigung. Dafür das der crosswave solch ein schweres teil ist, wird er von hersteller recht kompakt verpackt. Der zusammenbau des crosswave gestaltet sich problemlos. Alle teile wie griff oder wasserbehälter lassen sich einfach auf die haupteinheit aufstecken. Der zusammenbau ist auch in der ausführlichen bedienungsanleitung gut erklärt. Ich hatte schon andere geräte dieses herstellers, da war die anleitung das papier nicht wert auf dem sie gedruckt worden ist. Anscheinend hat man bei bissell gelernt. Die bedienung ist sehr einfach. Zwei knöpfe sind dazu da um den untergrund (hartboden oder teppich) auszuwählen, mit dem dritten knopf wird das feuchte wischen aktiviert. Der bissell crosswave ist kein leichtes gerät. Man sollte also schon ein wenig kraft besitzen um mit diesem nass/trockensauger sein haus zu reinigen. Das kabel ist ausreichend lang, allerdings nicht wirklich gut am crosswave befestigt. Das kabel führt am unteren ende des gerätes in das gehäuse, was dazu führt, dass man beim reinigen des bodens andauernd auf das kabel tritt. Besten Bissell Crosswave Multifunktionsstaubsauger für universelle Oberflächenreinigung (mit Wischfunktion) titanium/blau

Super multifunktionsstaubsauger. Lieferung war gut und sicher verpackt- wurde in drei bauteile zerlegt geliefert- die bedienungsanleitung seite 18-32 ist in deutsch, wenige seiten sind dennoch sehr ausführlich und mit bildern erklärt- inhalt: griff, 2 wasserbehälter für frisches wasser und schmutzwasser, ablageschale fürs gehäuse, trockenschale für bürstenrolle, multioberflächen, reinigungsrezeptur (236ml)- die montage war sehr einfach. Den haltegriff in den staubsauger einstecken bis es klick macht. Dann den wasserbehälter füllen und einstecken bis es klickt. Stecker in die steckdose und schon kann es losgehen. – am oberen griff befindet sich die smart-clean-fingerspitzen-steuerung. Hier kann ausgewählt werden ob hartboden oder teppich. – im inneren griff kann das lösungsspray betätigt werden. – ganz unten kurz vor dem fuß befindet sich der schmutzwassertank. – der crosswave zeigt über eine led-anzeige an, wann man lösungsspray benutzet.

Achtung bei teppichen mit fransen. === positiv ===+ einfach zu bedienen+ wassermenge kann dosiert werden, man kann also feucht aufwischen und es wird nicht allzu nass. Deutlich besser als bei einem dampfbesen. Ab und zu bürste anfeuchten und gut. + es wird wirklich einiges an fusseln aus dem teppich geholt, was ein normaler sauger so nicht abbürstet. Feucht abbürsten bringt tatsächlich was. Aber nach der menge an fusseln zu urteilen, sollte man das wohl nicht zu häufig machen. + von dem mittelchen reichen 3 ml vollkommen aus für einen tank. Das schäumt schon ausreichend. Blos nicht soviel reinmachen, wie angezeichnet ist.

Multifunktionsstaubsauger von bissell. An dem multifunktionsstaubsauger von bissell haben mich eindeutig die vielen funktionen gereizt. Denn wie viele staubsauger gibt es schon, die nicht nur teppich saubermachen, sondern auch hartböden reinigen können?. Mein gedanke und vor allem mein wunsch war: ein gerät für alles und kein nerviges hin und her mehr. Ein traum, den bissell hoffentlich erfüllt. Optisch gefällt der bodenstaubsauger mir gut, da mir direkt die sehr gute verarbeitung und die blauen akzente ins auge gefallen sind. Der multifunktionssauger wirkt qualitativ hochwertig und sehr stabil. Die höhe finde ich sehr angenehm. Ich bin 176cm groß und der stiel ist in einer für mich angenehmen größe, so dass ich mich weder bücken, noch den arm unangenehm heben brauche. Der griff ist abgerundet, so dass er gut in der hand liegt und ich auch bei größeren flächen keinen krampf bekomme.

Leistungsstarker multifunktionssauger. Der “bissell crosswave multifunktionsstaubsauger für universelle oberflächenreinigung” kam in einem sperrigen paket (umkarton plus innenliegender originalkarton) wohlbehalten bei uns an. Der eigentliche zusammenbau ist einfach, da man nur den griff am gehäuse einstecken muss. Mangels höhenverstellarkeit ist das gerät zwar für personen um die 1,80 nch bedienbar, viel größer sollte man aber nicht sein. Der griff an sich wirkt nicht übermäßig wertig, der rest des gerätes schon eher. Es gibt einen frisch- und einen schmutzwasserbehälter. Beim frischwasserbehälter gibt es zwei markierungen für kleinere und größere bereiche (entsprechend 28 oder 55 m²). Ein reiniger wird mitgeliefert und mit der entsprechenden menge wasser (am besten handwarm) vermischt. Getestet haben wir allerdings auch normalen bodenreiniger vom discounter, der tut es genau so – jedenfalls bei unserem laminat. Am griff kann man umschalten zwischen “hartboden” und “teppich”.

Sehr gut mit kleinen schwächen. Ein recht großes paket mit viel müll, aber irgendwie muss so ein gerät ja auch sicher verpackt werden. Der aufbau ist recht simpel. Der griff wird in die dafür vorgesehene Öffnung gesteckt bis er einrastet. Der griff ist aber nicht höhenverstellbar. Für mich mit meinen 168cm kein problem, bei sehr großen personen wohl eher etwas unangenehm. Der frischwasserbehälter ist mit zwei markierungen für große (55m²) oder kleine (28m²) räume gekennzeichnet. Zu dem handwarmen wasser wird etwas der mitgelieferten mixtur gemischt, da kann man nichts falsch machen. Ich habe einige male eine handelsüblichen bodenreiniger verwendet, der kostet nur einen bruchteil der mixtur und eignet sich auch, sofern man, wie wir, keine teppiche damit behandelt. Verwendet man den bodenreiniger nur auf fliesen oder laminat, kann man auf andere bodenreiniger zurückgreifen.

Macht die bodenreinigung einfacher und schneller. Das wischen von böden ist für mich eine der unangenehmsten arbeiten im haushalt, und so bin ich immer wieder auf der suche nach geräten, die das wischen einfacher und komfortabler machen. Mit dem bissell crosswave habe ich nun anscheinend ein gerät gefunden, mit dem es tatsächlich einfacher geht und welches das wischen fast angenehm macht. Wir haben in unserer altbauwohnung fliesen im bad sowie in mehreren räumen laminat bzw. ________________________________zusammenbau und verarbeitungder zusammenbau der teile ist sehr einfach und gelingt ohne blick ins manual. Das gerät ist stabil, die verarbeitung ist sehr gut (wie wir das von bissell gewohnt sind). ________________________________einsatzder einsatz gelingt eigentlich intuitiv, aber damit man trotzdem keine fehler macht, lohnt sich ein blick ins kurze manual. Ich habe bislang noch nicht das mitgelieferte reinigungsmittel ausprobiert, sondern einfach eine geringe menge unseres eigenen bodenreinigers zusammen mit lauwarmem wasser in den behälter eingefüllt. Dies hat sehr gut funktioniert, und ich werde dies auch in zukunft so handhaben, so dass für uns die hohen nachkaufkosten für das spezielle reinigungsmittel wegfallen. Das gerät ist (natürlich) groß und schwer. Mich hat das nicht überrascht, denn ich finde es normal, dass ein solches gerät, dass nicht nur saugt, sondern auch wischt, schwerer und klobiger als ein gewöhnlicher staubsauger ist. Trotz der größe und des gewichts finde ich zudem, dass sich das gerät sehr leicht bewegen lässt, schön über den boden gleitet und keinerlei kraftanstrengung verlangt. Ich habe es spät am abend zum ersten mal benutzt und habe wahrscheinlich die halbe nachbarschaft geweckt.

Ich muss zugeben, ich war ja erst skeptisch, ob ein so ein gerät etwas taugt, zumal ich eigentlich so schwere staubsauber, bei denen alles am griff ist, nicht mag. Ich finde sie sonst sehr unhandlich und eben schwer. Sicher, dieser ist auch nicht leicht, aber er lässt sich, sofern man dann auch bemerkt, dass man das kabel oben am griff noch befestigen muss, um nicht dauernd drüber zu saugen, dann doch recht gut handlen. Ich habe den staubsauger auf geöltem parkettboden im einsatz gehabt. Da man dieses ja nicht zu feucht wischen darf, war ich aber doch angetan von a) der geringen nässe (wirklich nur nebelfeucht und zwar immer) und b) von dem schmutz im wieder aufgesaugten wischwasser. Das scheint wirklich zu funktionieren. Leider habe ich noch nicht herausfinden können, ob ich dem wischwasser auch die parkettpflege hinzugeben kann (diese ist ja etwas schmierig-seifig). Das beigefügte reinungsmittel möchte ich nicht auf dem parkett anwenden, da es kein spezielles mittel für geöltes parkett ist. Das ausbauen und reinigen der walze ist easy, wobei ich mich gefragt habe, ob die plastikzacken an der klappe wohl auf dauer das auf- und zuklappen aushalten ohne irgendwann abzubrechen.

Hallo zusammen,ich schreibe grundsätzlich wenig bis keine rezessionen aber dieser sauger hat es verdient :-). Da ich als mann einen weg suchte, zeit und aufwand beim putzen zu sparen, begab ich mich auf die suche nach einem geeigneten helfer. Die putzroboter die saugen und nass wischen waren mir zu teuer zudem nicht wirklich praktikabel in meinem mehrstöckigen haus. Durch zufall bin ich dann auf den bissell crosswave sauger gestoßen. Reinigt sehr gründlich und kinderleicht zu bedienen. Gegensätzlich zu einigen rezissionen, finde ich den staubsauger keineswegs schwer oder überdurchschnittlich laut (leise ist er auch nicht :-) ). Nach erstem kurzen einsatz war ich erstaunt wie viel dreck und haare auf so einer kleinen fläche enthalten sind ( boden wurde 1 tag vorher mit einem normalen staubsauger gereinigt)einzig negative sachen waren:- kabel geht öfters im weg um- für lange teppichfasern nicht geeignet ( habe ihn dann gezogen ging einigermaßen. Kurzfasrige teppiche konnte ich super reinigen). – waschmittelkonzentrat sehr teuer.

Reinigungsleistung und bedienbarkeit sehr zufriedenstellend. Der multifunktionssauger von bissell kommt in einer dem gerät angemessenen produktverpackung ohne jegliches styropor. Das gerät wirkt auf mich recht wertig und gut, vor allem robust verarbeitet. Die beiliegende bedienungsanleitung ist leicht verständlich, genauso leicht ist der sauger zusammensetzbar. Griff und sauger zusammenstecken. Den wasserbehälter mit reinigungsmittel (im lieferumfang) und frischem wasser befüllen und loslegen. Ein benötigter filter ist im lieferumfang enthalten. Wir mal eine neue rollenbürste benötigt kann man diese für angemessene 14,99 € nachkaufen. Dank ausreichend langem kabel, welches man manuell aufrollen muss kommt man bequem durch einen ganzen raum.

amazon-de