AEG VAMPYRT10 – Sehr guter Staubsauger – auch bei Tierhaaren

Dieser staubsauger ist beutellos, was ich persönlich toll finde. Er lässt sich ganz leicht reinigen. Wir benutzen ihn jetzt seit ca. Einem jahr und haben auch noch keinen saugverlust feststellen müssen. Das kabel ist länger als bei vielen anderen produkten und somit muss man nicht ständig die steckdode wechseln. Mit knapp über 100 euro ist das ein gerät was mit hochpreisigen gut mithalten kann.

Super toller staubsaugerhatte vorher einen kärcher der mir alles erdenkliche miteingesaugt hat (wenn er gekonnt hätte auch den boden) das war jedes mal eine tortur und ich hatte rückenschmerzen. Dieser hier ist auch ziemlich stark, aber man kann die saugstärke ein klein wenig am rohr regulieren- durch öffnen des schiebeventils. Er saugt alles mühelos- muss dazu sagen, dass ich eine maine coon habe die außer haare verlieren nicht viel zu tun hat :d und das geht super und auch das katzenstreu dass sie mir fein säuberlich in der ganzen wohnung verteilt nimmt der staubsauger wie nichts auf. Der behälter lässt sich kinderleicht entleeren- eine etwas staubige angelegenheit aber sonst sehr praktisch. & das design ist auch sehr schön bis jetzt bin ich sehr begeistert und ich hoffe das hält auch an :).

  • Guter und Günstige Allzweck Waffe
  • Total Zufrieden, obwohl Zoo daheim 😉
  • Guter Staubsauger mit Abstrichen
  • Aus beutellosem Massen-Vampyr wird Garten-Vampyr
  • Handliches Saugwunder besser als Dyson
  • Im Vergleich zum Dyson

Vor allem super wenn man tiere hat. Der staubsauger ist echt klasse. Er erfüllt alle male seinen zweck. Dadurch muss ich jeden tag die couch absaugen. Durch der power bürste die dabei war, geht dies echt schnell und einfach. Für den laminat ist auch ein extra aufsatz dabei, für die coucht ritzen auch. Das einzige, das man ihn von der saugkraft nicht verstellen kann ist schade. Mit dem teppich/fliesen aufsatz saugt er sich doch arg fest. Man kann ihn nur am griff einstellen mit dem luft schlitz.

Ich habe den staubsauger im rahmen der cyber monday woche zu einem sensationellen preis gekauft. Zur leistung, die ist wirklich unschlagbar. In einem haushalt mit 2 kleinen kindern und meiner langen haarpracht, alles was liegen bleibt wird eiskalt verschlungen. Sogar vor unserem dichten hochflor teppich macht er keinen halt. Was die lautstärke angeht sind manche leute hier wirklich pingelig. Er hat eine angenehme lautstärke, man kann sich sogar in einem normalen ton unterhalten. Wer einen silence staubsauger vorher hatte könnte etwas gestört werden, wir allerdings sind vollends zufrieden. Fazit, es war die beste entscheidung dieses gerät den dirt devils vorzuziehen. Die verarbeitung und die materialien sind sehr hochwertig.

Merkmal der AEG VAMPYRT10+ Staubsauger ohne Beutel EEK C (beutellos, 1200 W, Hygiene Filter) schwarz

  • Multi-Cyclonic-Technologie ohne Saugkraftverlust
  • Hygiene Filter, geruchsneutralisierend
  • 1200 Watt mit Sanftanlauf und Überhitzungsschutz
  • Aluminium-Teleskoprohr
  • Zubehör: Fugen- und Polsterdüse, Saugpinsel
  • Energieeffizienzklasse (von A bis G): C
  • Durchschnittlicher jährlicher Energieverbrauch (kWh/Jahr): 37.8
  • Teppichreinigungsklasse (von A bis G): C
  • Hartbodenreinigungsklasse (von A bis G): B
  • Staubemissionsklasse (von A bis G): D
  • Schallleistungspegel (in dB): 82

Mein animal pro von dyson ist kaputt gegangen und ich brauchte einen schnellen ersatz. Mir war eine rotierende bürste wichtig, da man tierhaare so am besten von möbeln und aus teppichen bekommt. Nach kurzer recherche habe ich mich spontan für diesen staubsauger entschieden, da der dyson zwar gut war, aber auch relativ schnell kaputt ging. Zudem hat er einen ohrenbetäubenden lärm gemacht, was mich immer sehr gestört hat. Die saugkraft ließ sich außerdem nicht regulieren. Dies kann der vampyr zwar auch nicht über eine veränderung der wattzahl, aber zumindest lässt sich am handstück die luftzufuhr auf- und zudrehen, so dass die saugkraft etwas reguliert wird. Er ist beutellos, was für mich das wichtigste kriterium ist. Die leerung klappt ganz gut. Man kann entweder unten eine kleine klappe öffnen oder den gesamten corpus auseinanderdrehen – was man bei tierhaaren machen muss, da die durch die kleine klappe nicht raus wollen.

Auch nach monaten gute saugergebnisse trotz hundehaaren. . Auf der suche nach einem günstigen staubsauger, das erste mal beutellos, habe ich mich für dieses gerät entschieden. War von anfang an begeistert, habe jedoch erstmal abgewartet bevor ich ihn bewerte. Pro- sehr saugstark, auch nach monaten- keine möglichkeit den sauger zu regulieren (brauchte diese funktion noch nie, deswegen bei “pro”)- da erster beutelloser staubsauger: wow, grade bei den lästigen hundehaaren sieht man sofort wenn er geleert werden muss- die tierhaardüse habe ich erst einmal verwendet (für hundebett) funktioniert ganz gut. Bei störrischen hundeborsten gibts meiner meinung nach keine optimale lösung. – lässt sich gut bewegen und auch tragen- einfache entleerung- gut verarbeitetkontra- tja, vielleicht die befestigung des saugfußes am sauger. Könnte sein, das sie nicht ewig hält. – ist kein leisesauger, aber das stört mich weniger. Schreibe die rezension aber ja nicht für mich ;-)fazit: trotz 2 kleiner kontrapunkte, 5 sterne, da das preis-/leistungsverhältnis wirklich stimmt.

Der staubsauger ist etwas laut, aber für den preis wahrscheinlich zu erwarten. (1 stern abzug)vorher hatte ich immer einen klassischen staubsauger mit beutel. Ob sich das beutellose saugen für mich als besser herausstellt, muss ich noch erbproben. Beim ausschütten des inhalts in einen mülleimer, geht leider oft etwas daneben und man muss gleich nochmal saugen.

Gerät wurde von uns gleich ausprobiert. Sehr viele zubehörteile, was wir als sehr positiv empfinden. Saugt gut, ein bisschen laut, was aber nicht unangenehm ist. Unsere ganze wohnung ist mit laminat ausgelegt, und wir haben zwei katzen mit halblangem fell, wodurch natürlich fast täglich kleine fellwolken zu finden sind. Unser alter sauger brachte es nicht mehr, und mit dem vampyr t10trio haben wir einen guten nachfolger gefunden.

Also ich muss sagen, mein alter staubsauger war ein dirt devil, den habe ich damals noch für 40 € bei schlecker gekauft. Der sauger konnte nicht mehr saugen und wurde immer heiß und ist dann ganz aus gegangen. Deswegen sollte mein 2ter sauger was besseres sein. Ich habe mich als erstes für diesen hier entschieden weil dieser so viel power hat und auch für tierhaare gut ist. Ich habe nur pvc zu hause und keinen teppich. Durch die hartbodendüse saugt der sich überhaupt nicht fest.Und durch das aluminium rohr hört man den ganzen dreck den man auf saugt, das fühlt sich gleich noch besser an.

Total zufrieden, obwohl zoo daheim ;-). Ich kann nur poitives über dieses model von aeg berichten. Bei mir daheim tummeln sich drei katzen und zwei hunde – und noch kein staubsauger hat es geschafft dieses fellproblem so tadellos zu beseitigen, wie der vampyr animal. Ausserdem ist die handhabung super einfach , selbst das entleeren des filters geht in sekunden. Ein abolutes `must have`für jeden tierhalter.

Tierhaar hat keine chance gegen diesen staubsauger. Ich hab den staubsauger seit kurzer zeit aber in dieser zeit hat er mich voll überzeugt. Da ich einen perser kater habe war es mir wichtig,dass der staubsauger mit den katzenhaare klar kommt. Ich habe ein paar teppiche und musste diese per hand sauber machen ,weil mein altes gerät das nicht wirklich geschafft hat. Die tierhaarbürste ist echt ein wunder. Beim ersten staubsaugen war ich erstaunt wie viele haare im teppich noch versteckt waren. Lautstärke ist erträglich. Mit der tierhaarbürste wird es lauter als mit normalen bürste aber damit kann man leben. Von mir absolute empfehlung.

Eine woche und total überzeugt. Die wahl fällt auf beutellos?.Die tierhaare (1x labrador 11 jahre) werden wunderbar aufgenommen – die rotierende bürste ohne aufpreis gar nicht unbedingt nötig – und so stark durch den sog im inneren komprimiert, dass man im vergleich zu vorher die doppelte menge aufnehmen kann. (vorher mit einem anderen beutellosen leerte ich den behälter jedes mal und nun allerhöchstens jedes zweite mal wohnung saugen. )es gibt 4x so teure, aber keine 4x so guten. Beutellose sind lauter als beutelstaubsauger, ja, aber dieser ist echt noch leise in der kategorie. Hund muss schon weg geschust werden um platz zu machen, denn das geräusch ist absolut haustier- und babyverträglich.

Handliches saugwunder besser als dyson. Ich habe bereits länger nach einem vernünftigen staubsauger gesucht. Meine wege führten mich über dirtdevil und dyson. Leider hatten diese sauger tatsächlich den nachteil, dass die saugkraft stetig mehr nachließ, trotz des hohen preises. Aufgrund der vorangegangen rezessionen habe ich mich dann, als das kleine saugwunder im sale war, dazu entschlossen zuzuschlagen. Normalerweise kennt man ja die allgemein bekannten aeg-sprüche, aber hier weitgefehltpro:- mega-saugkraft- preis/leistung gegenüber anderen staubsaugern (dirtdevil & dyson)- großer staubbehälter- verhältnismäßig leise (meine katzen laufen zwar immernoch weg, aber hey. Einmal mit leckerlies wedeln, dann ists vergessen ^^)- sehr wendig ohne umzukippen- tierhaare kein problem (und ich nutze nochnicht mal die mitgelieferte turbodüse)- auf glatten böden (laminat, linoleum, parkett, dielen etc. ) das beste saugergebniscontra:- aufgrund der mega-saugkraft kann man keinen teppich vernünftig saugen ohne stetig “festzustecken”. Besten AEG VAMPYRT10+ Staubsauger ohne Beutel EEK C (beutellos, 1200 W, Hygiene Filter) schwarz Bewertungen

amazon-de