AEG Performer Öko ASP7130 Staubsauger mit Beutel EEK A, Ich find ihn klasse

Spartanische gebrauchsanleitung. Ich habe diesen staubsauger aufgrund der guten rezension in der zeitschrift test 5/16 der stiftung warentest gekauft. Er war von den als gut getesteten staubsaugern der günstigste. Allerdings ist das mitgelieferte düsenzubehör nicht üppig. Auf der bedienungs-anleitung, die leider fast ohne worte auskommen muss, sind einige düsen mehr abgebildet. Die bedienungsanleitung selbst empfinde ich mehr als spartanisch. Die symbolik ist schwer oder gar nicht verständlich. Allerdings weiss man aber auch so einigermassen wie ein staubsauger funktionieren sollte und das hilft dann bei der ersten inbetriebnahme. Das gerät wurde heute prompt geliefert. Der optische eindruck ist flotter als mein altes siemensmodell.

Langes kabel und langes rohr (mit schlauch), mit dem ich endlich die komplette stiege saugen kann.

Seit gut 3 monaten bin ich nun im besitz dieses staubsaugers und so langsam habe ich mich an ihn gewöhnt. Am anfang hatte ich mit der extremen saugkraft zu kämpfen, da ich von meinem alten die höchststufe gewöhnt war. Damit saugt man mit dem teil aber ein schwarzes loch in den boden. Für unseren pakett und fliesenboden reicht stufe 2 bei mir völlig aus. Auf teppichen muss ich den hebel an der saugfläche unten auf teppich stellen (der verstellhebel ging am anfang sehr schwer, was sich aber jetzt gebessert hat. ) , sonst saugt man sich am teppich fest. Sollte man gar nicht mehr vom teppich weg kommen, gibt es oben am griff noch eine zusatzklappe. Diese schiebt man auf und reduziert damit die saugleistung. Ich war schockiert wie viel dreck noch in meinen teppichen war, weil der alte sauger zu schlapp war.

Key Spezifikationen für AEG Performer Öko ASP7130 Staubsauger mit Beutel EEK A (700 Watt, inkl. Hartbodendüse, 3,5 l StaubBeutel volumen, Softräder, waschbarer Hygiene Filter E12) schwarz/grün:

  • Inklusive Garantieverlängerung um 1 Jahr auf 3 Jahre
  • Besonders wendig und extrem leistungsstark
  • Leise mit nur 72 db(A)
  • 360° Motion Technology Rollen für maximale Beweglichkeit und Wendigkeit; Voller Zugriff auf Staubbeutel und Filter dank 180° Access-Deckel; 3,5 Liter Staubbeutelvolumen; DustPro Silent Bodendüse, inkl. Hartbodendüse; Softräder; Horizontale und vertikale Parkposition; Aktionsradius: 12 m

Kommentare von Käufern

“Praktischer kleiner Staubsauger mit hoher Saugkraft, Ein neuer Stabsauger, juhuh, Spartanische Gebrauchsanleitung, Es läuft leise und hat schon power, Ich find ihn klasse, Absolut empfehlenswert!”

Gute saugkraft, ansprechendes design, schnur lang genug, schnur grün (keine stolperfalle). Ansonsten ein staubsauger halt, was wollt ihr noch hören?.

Super staubsauger, für mich persönlich lässt er keine wünsche offen. – saugkraft👍- design 👍- preisleistung 👍von der lautstärke her hatte ich ihn mir leiser vorgestellt aber es hält sich noch in grenzen. AEG Performer Öko ASP7130 Staubsauger mit Beutel EEK A (700 Watt, inkl. Hartbodendüse, 3,5 l StaubBeutel volumen, Softräder, waschbarer Hygiene Filter E12) schwarz/grün Bewertungen

Praktischer kleiner staubsauger mit hoher saugkraft. Vorab das (für uns) wichtigste im Überblick:- leistungsaufnahme: 650 watt (entspricht angeblich früheren staubsaugern mit bis zu 2200 watt)- energieeffizienzklasse: a (stromsparend)- “lautstärke”: nur ca. 72 db (könnte zwar noch etwas leiser sein, aber geht schon)- saugleistung stufenlos einstellbar (mit hilfreichen symbolen zum sauguntergrund)- fassungsvermögen des staubsaugerbeutels: 3,5 liter (ausreichend für den 2-4-personenhaushalt)- nachkaufbeutel nicht so teuer (es gibt auch schon passende no-name-produkte)- anzeige für vollen staubsaugerbeutel vorhanden (gehört zum standard)- waschbarer hygienefilter für die abluft des staubsaugers (allergiker geeignet)- gewicht: 6 kg (leicht und handlich)- hoher aktionsradius: ca. 12 m (= stromkabel + teleskopstange mit schlauch)- gute manövrierbarkeit (um 360 grad drehbare räder)- höhenverstellbare teleskopstange aus edelstahl (ergonomisch und robust)zubehör (im lieferumfang enthalten):1 x staubsaugerbeutel (s-bag classic long performance, größe 201)1 x hygienefilter (e12)1 x 3in1-multifunktionsdüse (für polster, fugen und als möbelpinsel)1 x “normale” bodendüse (mit optional aufstellbaren bürsten)1 x spezial-hartbodendüse (mit permanent aufgestellten bürsten)1 x bedienungsanleitung mit guter montageanleitung (bebildert)da unser alter staubsauger (ein miele tango plus mit 1800 watt) nach knapp 10 jahren leider so langsam aber sicher auseinanderfiel, haben wir uns den aeg silent performer Öko asp7130 zugelegt. Wir wollten einen relativ günstigen staubsauger, der wenig strom verbraucht, trotzdem gut saugt und dabei noch möglichst leise ist. All diese kriterien erfüllt dieser staubsauger bisher mit bravourwir waren anfangs eher skeptisch, ob ein staubsauger, der mit nur 650 watt der neuen eu-verordnung entspricht, von der saugkraft her mit früheren staubsaugern von wesentlich höherer wattzahl würde mithalten können, aber er kann es. Angeblich entspricht seine saugleistung sogar staubsaugern mit einst 2200 watt. (anmerkung: in der artikelbeschreibung bei amazon ist – warum auch immer – von 700 watt die rede, bei aeg aber nur von 650 watt und auf dem schildchen hinten am staubsauger selbst steht auch nur 650 watt. Also gehen wir davon aus, dass er auch nur 650 watt und keine 700 watt hat. Die saugleistung ist trotzdem spitze)wirklich leise ist er zwar nur auf der niedrigsten stufe (gardienen-symbol), wobei die saugkraft dann natürlich auch entsprechend gering ist, aber im vergleich zu unserem alten miele ist er auch auf der höchsten stufe (holzboden-symbol) tatsächlich noch wesentlich leiser (anmerkung: obwohl hier von “stufen” die rede ist, lässt sich dieser staubsauger stufenlos verstellen und das rädchen für die saugleistung auch zwischen die vorgegebenen sauguntergrund-symbole drehen).

Ich muss gestehen, dass ich den sauger nicht hier sondern in einem großen elektrogeschäft gekauft habe, da die zeit drängte und mein alter von heute auf morgen das licht ausgemacht hat. Ich habe mich schließlich für dieses gerät entschieden, da ich zum einen schon einmal einen aeg-sauger hatte, und recht zufrieden war. Zum anderen fand ich den saugaufsatz extrem gut (nicht zu groß, und sitzt nahtlos auf dem teppich auf – was man vom fakir-gerät leider nicht sagen konnte). Meine erwartungen waren, trotz des preises, relativ neutral – ich hoffte zumindest, dass das gerät nicht schlechter ist als der fakir. Zuhause angekommen, legte ich gleich auf unserem wohnzimmerteppich los. Bei höchster stufe ließ sich der sauger nicht mehr bewegen – es klebe förmlich an dem teppich. Wenn man ihn dann allerdings mit viel kraft hin und her schubste, kam ein teppich zum vorschein, den ich zuletzt – ohne witz – beim kauf so gesehen habe. Der teppich war so sauber (oh gott – da wird einem erst bewusst, wie übel der andere sauger war), dass ich dachte, ich befände mich inmitten einer tv-verkaufssendung. Daraufhin habe ich die saugkraft etwas runterreguliert und weiter gemacht.

Alles was geschrieben stand stimmt. Der staubsauger ist sehr leise , das kabel schön lang, saugkraft ist super und kann man gut einstellen.

Es läuft leise und hat schon power. Der aeg Öko asp7130 hat power, so viel dass es sich auf höchste stufe am teppisch fest saugt, außerdem ist es rellativ leise und allergiker geeignet. Enttäuchend war aber das mitgelieferte staubbeutel mit gerade mal 1. 8l fassungsvermögen statt 3. 5l dazu kommt noch das kurze plastikrohr die mit dem staubsauger verbunden ist. Für knappe 135€ hätte man mehr erwarten können, aber das sind eben nur kleinigkeiten.

Ein neuer stabsauger, juhuh. Naja, da kenn papi sich mal ran machen an den staub. In der ersten nutzung auf laminat blieb das ding auf dem boden kleben als hätt ich kleber dran. Also saugkraft runter und den kleinen schieber für nebenluft am handgriff geöffnet, dann gings ganz gut. Der nächste test auf den schmutzfängern des herstellers coronett, diese standard-schwarz-grauen dinger. Die richtige einstellung am gerät gewählt und schon flog der dreck nur so aus den matten. Aber auch hier musste ich am handstück den nebenluftschieber öffnen. Genau deswegen gibt es nur 4 sterne.

amazon-de